Artikel, Trends, Praxistipps, Whitepaper und mehr zu allen Themen im Online-Marketing von der Agentur goldorange aus Hannover.

Online Marketing Blog

Artikel, Trends, Praxistipps, Whitepaper und mehr zu allen Themen im Online-Marketing von der Agentur goldorange aus Hannover.

Abmahnungen wegen Google Fonts. Das steckt dahinter.

Viele Betreiber von Webseiten oder Online-Shops erhalten Abmahnungen, weil sie Google Fonts auf Ihren Seiten eingebunden haben. Wir zeigen in unserem aktuellen Blog-Beitrag worum es hier konkret geht und wie Sie sich vor solch einer Abmahnung schützen können.

Google Ads im B2B-Marketing: Tipps und Tricks für B2B Marketer

Wer allein auf organisches Suchmaschinenmarketing und nicht auf bezahlte Google Anzeigen setzt, muss im Vergleich zu seinen Mitbewerbern mit einer schlechteren Platzierung in den Suchergebnissen von Google rechnen – vor allem wenn es um erklärungsbedürftige Produkte oder Leistungen geht.

Performance-Check von Websites und Online-Shops auf Basis Google Lighthouse

Performance-Check: erfahren Sie hier warum Sie die Performance Ihrer Website oder Ihres Online-Shops unbedingt überprüfen sollten? Die Performance einer Website ist das wichtigste Kriterium, wenn es um die organische Sichtbarkeit in der Google Suche sowie die Nutzerfreundlichkeit Ihrer Website geht.

Mein Praktikum bei goldorange - Agentur für digitales Marketing

Zwei Monate war Raphael nun Praktikant bei uns im Team von goldorange – Agentur für digitales Marketing in Hannover. Die letzten acht Wochen möchten wir mit einem kurzen Interview abschließen.

Core Web Vitals - Google Rankingfaktoren für Ihre Website

Was sind Google Core Web Vitals und welche Auswirkungen haben diese auf Ihre Website oder Online-Shop? Mit diesen Tipps bereiten Sie Ihre Website oder Shop auf die bevorstehenden Änderungen vor und bleiben damit bei Google sichtbar.

E-Commerce-Design Trends und Inspirationen

E-Commerce ist 2021 in Deutschland noch einmal mit einem gewaltigen Boost gestartet. Schon 2020 hatte der Onlinehandel ein regelrechtes Rekordjahr erlebt. Doch wie so oft kann und wird sich kein E-Commerce-Unternehmen auf seinen Lorbeeren bzw. Gewinnen ausruhen, sondern weiter investieren und wachsen wollen. In unserem Blog-Artikel lesen Sie welche entscheidende Rolle das Design eines Onlineshops für erfolgreiches E-Commerce einnimmt.

B2B Leadgenerierung – so identifizieren Sie B2B-Website-Besucher

Qualifizierte B2B Leads sammeln: Mit einer Software für Leadgenerierung Website-Besucher identifizieren. Wir helfen Ihnen dabei!

Unternehmenskommunikation und Markenführung in Zeiten der Corona-Krise

Wie wäre es, wenn Ihre Unternehmen und Ihre Marke gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen und Ihre Digitalisierungsstrategie Fahrt aufnimmt?

Die wichtigsten Veranstaltungen und Events in der (Online-)Marketing Branche im Frühjahr 2020

Die wichtigsten Events und Veranstaltungen zum Thema Online-Marketing, Content-Optimierung, Innovationen und SEO für das Frühjahr 2020 übersichtlich auf einen Blick zusammengefasst.

Leitfaden Relevanz im Marketing kostenlos downloaden

Erfahren Sie mehr über Predictive Targeting und wie künstliche Intelligenz in der Praxis eingesetzt werden kann oder wie sich Datenqualität sichern lässt und Datensilos vermieden werden. Der Herausgeber Torsten Schwarz stellt das 256-seitige Buch bis zum 24.12.2019 als kostenlosen Download zur Verfügung.

Black Friday: der mitunter umsatzstärkste Tag des Jahres für Online-Shop-Betreiber

Ob man will oder nicht, am Black Friday oder der Cyber Week kommt heute keiner mehr vorbei. Schon Wochen im Voraus machen Banner, Newsletter, ja quasi jeder Shop auf das (Online-)Shopping Event des Jahres aufmerksam und versprechen drastische Rabatte und verlockende Angebote. In unserem Blog-Artikel möchten wir Ihnen sehr spannende Statistiken, Taktiken und Trends, aber auch grundlegende Infos zum Black Friday mitgeben und aufzeigen wieso Online-Shops diese Shopping-Events auf jeden Fall nutzen sollten.

Die Progressive Web App als Nachfolger der nativen App?! Das Prinzip, die Vor- und Nachteile

Wer sich langfristig mit Apps und Webanwendungen auseinandersetzen will, kommt um sie nicht mehr herum: Die Progressive Web App (kurz PWA) ist auf dem Vormarsch und verspricht ein verbessertes Nutzererlebnis, schnellste Ladezeiten und mehr Conversions. Was genau dahinter steckt und ob sich eine PWA auch für Sie lohnt, wollen wir Ihnen in diesem Artikel einmal näher bringen.

Warum Instagram Business-Accounts für Unternehmen auch in 2020 wichtig bleiben

Instagram Business Accounts sind auch im Jahr 2019 ein entscheidender Faktor für erfolgreiches Online- und Social Media-Marketing gewesen. Zum Ende des Jahres wagt die Digitalagentur goldorange einen Ausblick, was es bei Instagram Accounts für Unternehmen aktuell gerade für Features gibt und was sich im kommenden Jahr 2020 noch erfolgreich bewähren wird.

Mein Praktikum bei goldorange

Bewerber*Innen aufgepasst! Im Rahmen ihres Pflichtpraktikums unterstützte Annika unser Team bei goldorange - Agentur für digitales Marketing in Hannover über 2 Monate hinweg. Jetzt, zum Ende ihres Praktikums im Bereich Online-Marketing, haben wir Ihr einige Fragen zur Ihrer Praktikumserfahrung bei goldorange gestellt und die Antworten in diesem Beitrag zusammengefasst.

Webdesign Trends für Websites rund um Reisen, Hotel-Websites und Buchungsportale 2019

Wenn die Sommerzeit beginnt stehen Hotelportale, Booking Websites und Travel-Blogger in den Startlöchern um Ihre Angebote und Tipps an den Mann/Frau zu bringen. Hier gibt's die Travel Website Trends für 2019.
Studie
05.04.2019

Crowdfunding als Online-Marketing-Instrument – wenn aus Investoren Fans werden

Welche Möglichkeiten des Marketings, der Markenbildung und der Marktforschung bietet Crowdfunding – neben dem Thema Geld von der Crowd für die eigene Geschäftsidee einzusammeln? Über Crowdfunding werden Projekte einer bestimmten Zielgruppe vorgestellt. Wer es schafft, diese Zielgruppe dann auch noch zu Multiplikatoren zu machen, kann mitunter eine überraschend hohe Reichweite erzeugen.

Webdesign Trends 2019 – Was Sie im kommenden Jahr bei Ihrem Web-Auftritt beachten sollten

Im Webdesign ist nichts so beständig wie der Wandel. Neben Dauerthemen, wie technischer Performance und Geschwindigkeit, gibt es von der technischen Seite aus einige Neuerungen im neuen Jahr, die Ihnen Vorteile bringen. Erlebnisse müssen klar strukturiert und das Nutzererleben optimiert werden. Um sich in der anspruchsvollen Web-Umgebung zu behaupten, sind 2019 einige Dinge zu beachten. Wir wagen einen Ausblick auf die Design Trends 2019 und haben Ihnen eine kleine Übersicht der wichtigsten Themen zusammengestellt.

Conversion Optimierung – ein essentieller Ansatz für erfolgreiche Websites und Online-Shops

Conversion Optimierung oder auch Conversion Rate Optimisation (CRO) ist zweifelsohne ein Thema, dass im Online-Marketing und E-Commerce zunehmend an Wichtigkeit gewinnt. Es ist beinahe egal, in welchem Bereich sich eine Website oder WebApp ausrichtet und wo die Zielgruppenpräferenzen liegen – Conversion Optimierung hilft dabei auf der Website konkrete Ziele zu verfolgen bzw. messbare Abschlüssen zu generieren. Hier ein Überblick, was Sie über Conversion Optimierung wissen sollten.

Welche Trends dominieren das Online-Marketing in 2019?

Das Jahr 2018 geht wieder einmal schnell vorbei – ein Jahr, in dem wie immer auch im Online-Marketing eine Menge passiert ist. Auch für 2019 kommen wieder aktuelle Themen und neue Trends auf den Tisch, werden evaluiert, angewendet und weiter entwickelt. Wir von goldorange wagen einen Ausblick. Diese Trends sollen Sie im neuen Jahr auf dem Schirm haben, Evaluieren und bei der Ausrichtung Ihrer Online Marketing Maßnahmen wie auch bei der Optimierung berücksichtigen.

DSGVO und Website-Analyse via Google Analytics – Passt das zusammen?

Was die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) an Herausforderungen mit sich bringt und was das für die Nutzung von Website Analyse Tools wie z.B. Google Analytics bedeutet, möchten wir in unserem Online-Marketing-Blog etwas beleuchten und erste Hinweise wie auch Denkanstöße geben.

E-Commerce Web-Design Trends 2018

E-Commerce oder eCommerce hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter behauptet und stellt heute einen größeren Prozentsatz der Einzelhandelsumsätze weltweit dar. Der Umsatz im Online-Handel wächst 2018 in Deutschland um zehn Prozent. Und nach einer Statista-Prognose werden im Jahr 2022 global insgesamt rund 2,1 Billionen Euro im E-Commerce umgesetzt. Hier sind sieben E-Commerce-Design-Trends, die im Jahr 2018 Marken aufbauen und die Conversions steigern.

Instagram für Unternehmen – warum ein Instagram Business Account sinnvoll ist

Auch wenn der Instagram Business Account nicht mehr ganz so neu ist, wollen wir in unserem Online-Marketing-Blog auf diesen gern einmal eingehen. Mit unseren Tipps erfahren Sie, wie Sie sich einen Instagram-Business-Account anlegen und richtig nutzen können.

Warum der Online-Handel vor allem zum Weihnachtsgeschäft boomt

Der Online-Handel verzeichnet gute Umsätze vor Weihnachten, vor allem in der Woche vor dem dritten Advent. Abermals schnitten größere Unternehmen deutlich besser ab, als kleinere und mittlere Betriebe. Über ein Viertel (27%) der Käufer wollen ihre Weihnachtsgeschenke 2017 im Online-Handel kaufen. Bei online-affinen Verbrauchern, erfolgt fast die Hälfte aller Weihnachteinkäufe online. Dazu hat der Handelsverband Deutschland - HDE e.V. auf seiner Website Pressemeldungen und Trendumfragen bereitgestellt: https://www.einzelhandel.de/weihnachten

Virtual Reality: Spielerei oder Chance?

Als Technologie und Medium erlaubt VR (Virtual Reality) viel mehr als nur Spiele oder lustige 360° Videos. Welche Chancen ergeben sich hieraus für den Alltag oder im Business? Wir wagen einen kleinen Ausblick...

Traditionelle Banken gegen Social Lending

Online-Kampagnen bei unterschiedlichen Werbeträgern: Obwohl die ersten Marktplätze für Peer-to-Peer (P2P)-Kredite bereits vor zehn Jahren entstanden, sehen erst seit kurzem viele Beobachter in ihrem Geschäftsmodell die Zukunft des Finanzsektors und die Unternehmen dahinter als ernsthafte Konkurrenz zu den traditionellen Banken. Neben den bekanntesten Marken im deutschen Fintech-Markt wie Auxmoney, Lendico, Bondora oder dem Kreditvergleichsportal Smava, ging hierzulande im Sommer auch der finnische P2P Kreditmarktplatz Fellow Finance an den Start. Insgesamt hat der Social Lending Markt in Europa schon einen Wert von etwa einer Milliarde Euro, so der CEO der Online-Investitionsplattform Twino, Jevgenijs Kazanins. Neben Spitzenreiter Großbritannien, sind laut FinTechnews Switzerland die Niederlande, Frankreich und Deutschland die größten Märkte für alternative Finanzierungen.
Studie
19.10.2017

Adwords: Bevorzugt Google die eigenen Anzeigen?

Große Markenunternehmen fordern von den scheinbar übermächtigen Werbeträgern wie Facebook und Google mehr Transparenz über die Wirksamkeit ihrer Online-Kampagnen. Das Ultimatum von Procter&Gambles Marketing-Boss Marc Pritchard steht: Bis 2018 soll Google seine Daten zu Reichweite und Sichtbarkeit von Werbung auf seinen Seiten überprüfen lassen. Die Europäische Kommission hat bereits in 2017 in einem Wettbewerbsverfahren gegen Google eine Geldbuße in Höhe von 2,42 Milliarden Euro verhängt. Die Kommission sah es als erwiesen an, dass Google seine Marktmacht missbraucht hat, indem es in seiner Suchmaschine den eigenen Preisvergleichsdienst Google Shopping systematisch vor anderen Preisvergleichsdiensten bevorzugt.
Studie
29.09.2017

Sichere Webseiten und Content Management Systeme

Der Webseitenscanner Siwecos wurden auf den Internet Security Days der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit dem Ziel: Sichere Webseiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).
Studie
28.09.2017

Homepage Slider - sinnvoll oder nutzlos?

Unter dem Titel "Webdesign: Homepage Slider sind out – weg damit!" veröffentlichte die Content & SEO Beratungsagentur ContentConsultants einen Artikel, der den Einsatz sogenannter Slider auf Startseiten von Homepages hinterfragt. Beispiele, Studien und Argumente zum Thema sind lesenswert und bringen den einen oder anderen sicher zum Umdenken.
Studie
08.08.2017

Content Marketing gehört heute zu den Schwerpunkten im digitalen Marketing

Video Content hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung zugenommen und wird künftig noch stärker wachsen. Erfahren Sie im Whitepaper der MotionPro AG welche Gründe für den Einsatz von Video Content sprechen, welche Marketingziele sich damit erreichen lassen, wie Video Content als effektiver Begleiter in der Customer Journey genutzt werden kann und mehr über Social Video Marketing und die Psychologie des Teilens.

Geschwindigkeit der eigenen Website auf Mobilgeräten testen

Um Nutzer auf der eigenen Website halten zu können sind Ladezeiten auf mobilen Endgeräten Thema. Langes Warten vergrault potenzielle Besucher / Kunden. Ab sofort bietet Google Websitebetreibern einen kostenlosen Online-Test zur Messung der Ladezeit an.
Praxis-Tipp
15.06.2017

Besser Texten für die Website - Workshop der IHK Hannover

Für uns als Digital-Agentur ein alter Hut, für Redakteure oder die, die es werden wollen mitunter eine Hausforderung. Texte aus einer Broschüre werden schnell mal in Netzt gestellt, doch wer ließt diesen dann? Und warum werden diese Seiten bzw. Seiteninhalte dann nicht bei Google & Co. gefunden?

E-Mail-Marketing: Kundendaten optimal nutzen

Konzepte, Strategien, Tipps und Tricks für den Einsatz des E-Mail-Marketing-Instruments in Unternehmen Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bzw. die Experten der Fokusgruppe E-Mail veröffentlichten einen Leitfaden „E-Mail-Marketing: Kundendaten optimal nutzen“, den Sie sich kostenlos herunterladen können.

Google Analytics datenschutzkonform einsetzen

Wer als Websitebetreiber die Webcontrolling-Software Google Analytics einsetzt oder einsetzen möchte, sollte die Regelungen zum Datenschutz beachten, um Abmahnungen und Bußgelder zu vermeiden. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte hat eine datenschutzkonforme Lösung erarbeitet.
B2B
05.04.2017

Suchmaschinenoptimierung für B2B-Unternehmen

Interview mit dem Onlinemarketing-Spezialisten Tobias Fox zu Suchmaschinenoptimierung für B2B-Unternehmen inkl. Checkliste für einen Website-Relaunch von der Mittelstand 4.0-Agentur Handel.

Google Ads Kampagnen: OLG verbietet Werbung mit Namen von Mitbewerbern

Wer Google Ads Anzeigen schaltet in denen der Name des Mitbewerbers auftaucht, haftet ab jetzt für Verwechslungen. Das hat das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein am 31.03.2017 entschieden.
Praxis-Tipp
21.03.2017

EIZO Monitor-Test im Browser

Ein Thema für uns Webdesigner: bestimmte Grautöne oder Farbabstufungen verschwinden oder werden auf anderen Monitoren nicht angezeigt. Mit dem EIZO Monitortest kann nun jeder seinen Monitor kalibrieren bzw. für eine optimale Darstellung anpassen. Und das auch noch direkt im Browser.
Studie
13.03.2017

Whitepaper Conversion Optimierung

Conversion-Optimierung ist besonders im Bereich E-Commerce ein Umsatztreiber. Aber auch für Webseiten-Betreiber suchen nach der optimalen Gestaltung für eine bessere Umwandlungsquote. Sie haben Ziele die Sie mit Ihren Angeboten verfolgen z.B. Umsatz oder Anzahl Abonnements zu erhöhen. Doch wie optimiert am den Shop oder die Website, damit Nutzer das tun, was gewollt ist?
Webdesign
07.03.2017

Erster Katalog responsiver deutscher Internetseiten

Als erster Katalog und Link-Tippgeber für modern gestaltete, deutschsprachige Websites stellt Responsive-Seiten.de Vorreiter mit responsivem Design vor. Ein kommentierter Katalog nennt aktuell 120 responsive Seiten für deutschsprachige Nutzer. Regelmäßige Link-Tipps unter anderem zu bedeutenden aktuellen Relaunches erhält man per Facebook, Google+ (übrigens bereits responsiv) sowie besonders intensiv per Twitter.

Infografik – Die 11 häufigsten SEO Onsite Fehler by SEMrush

Bei Suchmaschinenoptimierung gibt es zwei Betätigungsfelder: Onpage- und Offpage-Optimierung.Die Infografik von SEMrush zeigt, wo die meist verbreiteten Probleme bei der Onpage-Optimierung liegen.

Bei Google bekommen Mobile und Desktop Webseiten jeweils eigenen Index

Die Anzeichen verdichten sich, dass Google für mobile Webseiten einen eigenen Index aufbaut. Derzeit werden Ergebnisse für Mobile- und Desktop-Seiten bei der Google-Suche gemeinsam ausgegeben. Dabei wird auf mobilen Endgeräten bereits gekennzeichnet, ob die Zielseite dahinter für mobile Endgeräte optimiert ist. Das kann sich in Zukunft ändern. Was das für Webseiten-Betreiber bedeutet, beleuchten wir in dem kurzen Artikel.

Cookie-Hinweise auf Webseiten und Onlineshops

Cookie-Hinweise auf Webseiten nerven mitunter und keiner weiß wann und warum diese auf Webseiten eingebunden werden. Stellen Sie eine rechtliche Pflicht dar oder ist das eine freiwillige Information an den Website-Nutzer? Wir versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Trendreport E-Commerce für Shopbetreiber

Unter dem Titel "Trendreport E-Commerce für Shopbetreiber" liefert das Portal shopanbieter.de eine umfangreiche Sammlung von Daten für Shop-Betreiber aus unterschiedlichsten Quellen. Das Themenspektrum reicht vom Marktwachstum über die Konversionsrate bis zur Entwicklung auf Marktplätzen. Der Trendreport kann kostenlos heruntergeladen werden.

B2B Marketing Kongress 2016

Unter dem Motto "Fit for Change!" geht der B2B Marketing Kongresses am 11. & 12. Oktober 2016 in die neue Runde. Auch hier steht das Thema Digitalisierung bzw. "Marketing im Wandel" im Vordergrund. Das Event hat sich nicht nur bei B2B-Marketer als feste Anlaufstelle etabliert, es punktet auch immer wieder mit einem hochkarätigen Programm.

Check-Liste für einen abmahnsicheren Onlineshop

Der Shop-Softwareanbieter Prestashop hat mit seinem Partner Protected Shops eine Übersicht der wichtigsten rechtlichen Themen erstellt, die jeder Onlinehändler beachten sollte um Abmahnungen zu vermeiden.
B2B
27.07.2016

Markenführung und Digitalisierung im B2B

Markenführung und Digitalisierung im B2B – was bedeutet das eigentlich und sind "Marke, Digitalisierung und Kontaktpunkte" nur Buzzwords für B2B? Diese Frage wirft Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, Deutschlands bekanntester Marketingprofessor auf und startet eine Gemeinschaftsstudie.

Social Media KPIs: Ziele, Erfolgsmessung und Handlungsempfehlungen

Der BVDW hat den Leitfaden „Erfolgsmessung in Social Media“ und eine zugehörige „Erfolgsmessungsmatrix“ zur Vergleichbarkeit und Standardisierung von Social Media-Kennzahlen veröffentlicht. Das bringt Licht ins Dunkel und kann Social-Media-Verantwortlichen helfen die nächste Kampagne besser zur planen und Ressourcen für Social-Media-Aktivitäten zugesichert zu bekommen.

Push-Notifications für Webseiten – Nachrichten im Browser

Push-Notifications kennen Sie sicherlich von Ihrem Smartphone und weniger von Webseiten. Nachrichten und Mitteilungen erscheinen direkt auf dem Bildschirm, ohne das Sie eine App öffnen müssen. Doch diese Möglichkeit eröffnet sich auch für Webseiten-Betreiber. Wie und wofür Sie das für Ihre Website nutzen können, erfahren Sie hier.

Snapchat erlaubt ab sofort externe Werbung

Diese Meldung eröffnet neue Perspektiven – vor allem für Marken, die eine junge Zielgruppe im Visier haben. Snapchat ist unter den sozialen Netzwerken vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt und mit 150 Millionen täglichen Nutzern für die Werbewirtschaft sehr interessant.

Nutzwertanalyse für Responsive Webdesign

Als Online-Agentur bzw. Anbieter von responsiven Webseiten bekommen wir von unseren Kunden im Vorfeld von Website Relaunches immer mal wieder die Fragen gestellt: Wie notwendig ist Responsives Webdesign (RWD), warum muss ich dafür mehr Investieren und wo liegt der konkrete Nutzen bzw. Mehrwert? Mitunter stellt sich für den Auftraggeber schnell die Frage nach dem Return of Invest (ROI). Forrester Research hat genau dafür eine gute Erläuterung für Entscheider und Verantwortliche erstellt. Angefangen von der ROI-Analyse bis zum Ausblick für Responsives Webdesign (RWD) finden Sie hier Beispiele für Vorteile, Kosten, Risiken und Zukunftsoptionen von RWD.

Vorschaubilder in Google Suchergebnissen

Seit einigen Wochen gibt es in den Google Suchergebnissen ein neues Thumbnail (Vorschaubilder) Feature. Dieses erscheint bei speziellen Suchanfragen: Suchoptionen auf bestimmte Zeit und nach Datum sortiert. Ähnlich wie die Anzeige der Suchergebnisse bei den News.

E-Book: E-Mail-Marketing und Leadmanagement rechtskonform gestalten

Im kostenlos verfügbaren E-Book wir aufgezeigt, worauf Sie beim E-Mail-Marketing und Leadmanagement in puncto Datenschutz und -sicherheit achten sollten: von der Auswahl des Software-Anbieters und sonstiger Dienstleister über die Vorbereitung und Planung Ihrer Kampagnen bis hin zur konkreten Gestaltung von E-Mails und Formularen. Auf den knapp 60 Seiten erhalten Sie einen Überblick zur aktuellen Gesetzeslage sowie konkrete Tipps für die rechtskonforme Umsetzung von E-Mail-Marketing- und Leadmanagement-Kampagnen inkl. hilfreichen Checklisten und Links zu nützlichen Tools wie z.B. Impressumgenerator. Zudem profitieren Sie vom Wissen ausgewiesener Experten: Das E-Book wurde gemeinsam mit Datenschutzbeauftragten der activeMind Management- und Technologieberatung AG und mit Fachanwälten der IT-Rechtskanzlei ResMedia erstellt.

Die Top 50 Hidden Champions im B2B

Unternehmen die sich durch herausragenden Leistungen um die deutsche Wirtschaft verdient gemacht haben, sind der breiten Öffentlichkeit meist unbekannt. Doch was macht einen deutschen Mittelständler zum Weltmarktführer? Und wie gelingt es, eine B2B-Marke erfolgreich zu positionieren? In der Studie „Hidden Champions 2015“ gehen Biesalski & Company diesen Fragen auf den Grund. Erfahren Sie hier mehr über die 50 stärksten B2B-Marken Deutschlands.

Keyword-Recherche auf Amazon - Sistrix bietet kostenloses Tool

Sistrix bietet jetzt ein kostenloses Tool zur Keyword-Recherche beim weltgrößten Online-Einzelhändler Amazon an.

Leitfaden Marketing Automation – 288-seitiges E-Book als Weihnachtsgeschenk

Was kommt in 2016, was ist neu oder ein MUST-HAVE im digitalen Marketing? Auch in 2016 gibt es neue Herausforderungen zu meistern. Wer wissen will, was in Sachen Lead-Generierung, Lifecycle-Marketing und Echtzeit-Personalisierung im E-Mail Marketing geht, bekommt hier ein wirklich großes Weihnachtsgeschenk auf den Tisch – 288 Seiten geballte Infos. Und das Gute daran: kostenlos!

Content-Marketing-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen

Content-Marketing ist nicht neu – aber erprobt. Wenn es um Ziele wie Sichtbarkeit oder konkret um Kundengewinnung geht, müssen sich Verantwortliche in Unternehmen mit diesem Thema auseinandersetzen. Hochwertige Inhalte schaffen Glaubwürdigkeit und können kleinen oder großen KMUs lokal oder regional einen konkreten Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschaffen. Wie und womit das funktionieren kann, erfahren Sie in diesem kostenlosen E-Book.

Hilfestellung zu Google My Business

Zu den häufigsten Fragen rund um das Thema haben wir hier Antworten und weitere Quellen zusammengestellt.

Digitales Marketing: mehr als SEO, Social Media und Banner [Infografik]

Viele reduzieren Digitales Marketing oft auf Suchmaschinen-Optimierung (SEO), Banner-Werbung (SEM) oder Social Media via Facebook. Das ist grundsätzlich nicht falsch, doch geht die Definition in Wirklichkeit viel weiter und stellt eigentlich eine Reihe von Marketing-Aktivitäten dar. Wenn diese noch aufeinander abgestimmt sind, klappt's auch mit dem Erfolg.

YouTube: Infokarten & 360 Grad-Videos

Wir möchten Ihnen ein tolles Feature für Inhaber von YouTube-Kanälen vorstellen. Mithilfe von sogenannten Infokarten lassen sich Hinweise zu weiteren Informationen als Overlay im laufenden Video einblenden. Und dann bietet Youtube seit kurzem sogar die Möglichkeit, Videos in 360 Grad einzustellen. Der Zuschauer kann dann, entweder mit der Maus oder aber durch die Bewegung des Smartphones seinen Blickwinkel verändern.

Leitfaden: Der Einfache Einstieg in den E-Commerce

Das Infoportal shopanbieter.de in Zusammenarbeit mit dem Handelsverband Deutschland, PayPal und eBay legen den Praxisratgeber „Der einfache Weg in den E-Commerce – Fakten und Tipps zum Verkaufen auf Online-Marktplätzen“ auch in 2015 wieder neu auf. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über Chancen und Vorteile von Online-Markplätzen, ergänzt um Experten-Tipps und Informationen für den Verkauf bei eBay und Co. Der Leitfaden richtet sich sowohl an stationäre Händler als auch Betreiber von Online-Shops, die noch keine oder wenig Erfahrung im Bereich Verkaufsplattformen haben.

"Mobile-Friendly" wird ab dem 21. April bei Google zum Ranking Signal

Google hat im Webmaster Central Blog bekannt gegeben, dass ab dem 21. April 2015 die Nutzungsfreundlichkeit von Webseiten auf mobilen Endgeräten als Ranking Signal mit gewertet wird.

SEO-Trends für 2015 im E-Commerce

Mobile Nutzung und mobile SEO; mehr Sicherheit – hin zu Online-Shops mit HTTPS; SEO-freundliche Inhalte – suchmaschinenfreundlicher Content und gezielter Linkaufbau - so sieht Suchmaschinenoptimierung 2015 aus.

Leitfaden Digital Commerce gratis als PDF-Download

Ein Weihnachtsgeschenk für alle Online-Marketer noch vor Weihnachten. Torsten Schwarz bietet sein Buch "Leitfaden Digital Commerce" zum kostenlosen PDF-Download an. Wir sagen danke und erzählen's auch gern weiter.

Weihnachts-Mailings: Mit diesen Tipps gelingen sie

Sie zerbrechen sich jedes Jahr auf’s Neue den Kopf, wie die diesjährige Weihnachts-Mail gestaltet werden soll? Vielleicht kann goldorange Ihnen mit den folgenden Tipps helfen, denn die Zeit läuft Ihnen so langsam davon…

15 Tipps für mehr Reichweite auf YouTube

Die Erstellung und Veröffentlichung von hochwertigen wie auch zielgruppenrelevanten Videoinhalten kann sich für Unternehmen auszahlen. Vorausgesetzt: eine ausgeklügelte Strategie und Mitarbeiter mit Begeisterung und Expertise stecken dahinter. Damit solch ein Vorhaben – solch eine Investition nicht an der Umsetzung scheitert, hier einige Tipps – präsentiert von t3n.de.

Webdesign 2014 – Web UI Design Patterns 2014

Das ebook zum Webdesign in 2014 nimmt die Benutzeroberflächen bekannter Webseiten und Web-Apps unter die Lupe. Warum und vor allem wie nutzen Anbieter wie Amazon, Kickstarter, AirBnB oder LinkedIn das Web-UI-Design-Muster? Das kostenfreie eBook erklärt Webdesign-Lösungen an konkreten Beispielen und geht auf etwaige Probleme bei der Benutzerführung ein.

SEO-Keywordstrategie: erfolgreiche Suchmaschinen Optimierung von der Recherche zur Auswahl

Suchmaschinenoptimierung sollte bewusst und strategisch angegangen werden. Wer bei SEO im Gießkannenprinzip herumprobiert, hat im seltensten Fall Erfolg und Suchmaschinenoptimierung wird zur reinen Glückssache. Wer Traffic und Conversion auf seiner Website will, kann das nur über eine Keyword-Strategie erreichen.

Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Internet: eine SEO-Checkliste nicht nur für B2B Unternehmen

Search Engine Optimization (SEO) im Jahr 2014 ist komplex und mitunter schwer zu durchschauen. Maximale Sichtbarkeit im Internet wie auch höchstmögliche Auffindbarkeit in den Suchmaschinen ist (auch) für B2B-Unternehmen unerlässlich. Produkte und Leistungen wollen an den Mann bzw. auf den Markt gebracht werden. Hier geht es um Neukundengewinnung und somit auch um Umsatz.

Facebook: Redesign Timeline, Impressum und Business Manager

Alles neu, macht der Mai und schon davor hat sich einiges getan bei Facebook, Google+ und Twitter. An dieser Stelle mal eine kurze Zusammenfassung mit entsprechenden Links für weitere Informationen.

Onlinemarketing Trends 2014 – Schwerpunktthema in der neuen Ausgabe unternehmer WISSEN - kostenloser Download

Neben dem Schwerpunktthema Onlinemarketing: Trends 2014 beinhaltet diese Ausgabe wieder spannenden Themen und Trends zu: Mobile Marketing – Kanäle, Content, Targeting (mobile-friendly content durch responsive Design), Google-Updates – was Sie dagegen tun können, Content Marketing – 5 Tipps für Einsteiger & KMU.

E-Mail Marketing: Responsive Design erhöht Umsätze und Reichweite

"Bestehende Reichweiten besser Ausschöpfen und Kampagnen Sichtbarkeit erhöhen" Wie Sie mittels Responsive Design und weiteren Optimierungsmaßnahmen bestehende Potenziale im E-Mail-Marketing besser nutzen können oder welche Fallstricke lauern, beschreibt hier Jan-Philip Ziebold.

Facebook-Advertising im Jahr 2014 – Handbuch für Werbung bei Facebook

Facebook ist und bleibt wahrscheinlich auch 2014 das reichweitenstärkste Medium für Social-Media-Kampagnen. Als Downloadtipp hier die wichtigsten Trends und Strategien, aber auch wichtige Änderungen die Sie kennen sollten.

Whitepaper: Ihre Kundendaten als personalisierte Nachrichten auf allen Kanälen

Die Welt der modernen Kunden verändert sich stetig – sie hält Schritt mit den technologischen Trends. Nur wir können Marketer darauf reagieren bzw. das Kundenverhalten nutzen? Wie können Kundendaten für personalisierte 1:1- Nachrichten genutzt werden und wie gestaltet sich eine 1:1-Kommunikation mit Käufern überhaupt? Auf diese Fragen geht das Whitepaper ein und daneben auch, wie sich der ROI um 10-30% steigern lässt?

SEO-Magazin suchradar als kostenloser Download

Neben dem Fokusthema "Content Seeding" bzw. Social SEO: Wie soziale Netzwerke und SEO zusammenpassen. Was können Unternehmen von Google+ erwarten und wie können Inhalte intelligent in der Zielgruppe platzieren werden?

Online Marketing Konferenz Bern zu den Themen: Online Marketing, Such­maschinen und Social Media

Expertenwissen, Tipps und Anregungen für erfolgreiches Online Marketing auf der Schweizer Online Marketing Konferenz. Für alle die mehr über die Möglichkeiten, Grenzen sowie Chancen und Gefahren im Online Marketing erfahren wollen. Schwerpunktthemen sind Online Marketing, E-Commerce und E-Business.

Theorie trifft auf Praxis im Online-Marketing: Online-Marketing Konferenz, am 26.09.2013 in Lüneburg

Eine Online-Marketing Konferenz in Lüneburg? In diesem beschaulichen Städtchen geht sogar was. Hier ein kurzer Auszug aus den Themen...

4. B2B Marketing Kongress: Marktplatz der B2B-Kommunikation

"Von der Zielgruppe zur Zielperson" – unter diesem Motto präsentiert Vogel Business Media am 15. und 16. Oktober 2013 in Würzburg im Vogel Convention Center ein Marktplatz der B2B-Kommunikation. Neu dabei ist die marconomy Expo.

So messen Sie Ihren Erfolg bei Amazon und eBay - eBook von ChannelAdvisor

„Wissen ist Macht.“ unter diesem Claim steigt man bei ChannelAdvisor GmbH in ein kurzes und knackiges ebook zum Thema Online-Performance ein.

Social Media: Hype oder Chance für KMUs

Social Media ist aus dem privaten und vor allem geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Unternehmen wie auch Marken haben das Potential erkannt und sind bei Facebook, Twitter und mittlerweile auch bei Google+ sehr aktiv.

Das bringen starke B2B-Marken am Ende des Tages

Der Begriff Marke wird im B2B-Umfeld noch immer stark mit optischen Dingen gleichgesetzt und unterliegt häufig in der Durchsetzung einer ökonomischen gewollten Messbarkeit.

Facebook Best Practice für den Newsfeed ODER Mehr Masse und weniger Klasse?

“Wetten dass es niemand schafft, 20 Kommentare Hintereinander zu posten, ohne dass ein anderer dazwischen postet!?!” Dieses “Highlight” gab es vor ein paar Tagen auf der Facebook-Seite von Lidl. Hier gehts wohl eher um Masse als um einen Dialog oder gar Markenführung.

Mobiler Fitnesstest für Ihre Website oder Ihren Onlineshop

Wer schon immer wissen wollte, ob die eigene Website oder der Onlineshop mobil rundum funktioniert, kann hier einem mobilen Fitnesstest für die Website unterziehen. Zudem gibt's einen Fragebogen, der hilft die eigentlichen Ziele der Webseiten in Bezug auf die gebotene Funktionalität zu überprüfen.

Kostenloser PDF Download mit Schwerpunkt: Suchmaschinenoptimierung, Keyword-Analyse, Social-SEO

unternehmer WISSEN – das Fachmagazin für Existenzgründer, Selbständige & KMU von unternehmer.de kommt gerade mit einer frischen und wie immer kostenlosen Ausgabe "um die Ecke". Wie immer lesenswert – weil sachlich wie fachlich gut aufbereitet.

SEO: Was Sie über Ihren Sichtbarkeitsindex wissen sollten

Der Sichtbarkeitsindex (kurz SI) ist eine statistische Kennzahl, die die Sichtbarkeit einer Domain in den Suchergebnissen bei Google - konkret im Googleindex - abbildet. Er zeigt, wie oft eine Domain aktuell in den Suchergebnissen erscheint. Je mehr gute Rankings und Positionen eine Domain hat, desto größer ist aus SEO-Gesichtspunkten ihr "Wert".

Webanalyse und Monitoring im Internet - Kein Dogma, sondern Notwendigkeit

Es gibt inzwischen eine Vielzahl an empfehlenswerten Analyse- und Mess-Tools, die Ihnen die Arbeit auf Ihrer Website erleichtern können. Die „richtige“ Interpretation der Daten und die Schlussfolge für Ihre nächsten Online-Marketing –Maßnahmen können Ihnen diese Tools allerdings leider auch nicht abnehmen – geben Ihnen aber Orientierung.

Glossar Web-Analyse & SEO: Durchblick im Begriffsdschungel

Auch im digitalen Marketing verirrt man sich hin und wieder im Begriffsdschungel. Besonders die Kennzahlen im SEO- und Monitoring-Bereich sind von sog. Buzzwords und englischen Begriffen durchzogen.
SEO
12.02.2013

Google Webmaster Tools: die eigene Website bei Google unter Qualitätsrichtlinien fest im Blick

Während Google Analytics vor allem zur Onpage-Optimierung und beim Monitoring der Besucher hilfreich ist, bietet Google allen Websiteinhabern und -redakteuren mit der Google Search Console eine kostenloses Tool zur Offpage-Optimierung.

10 SEO Analyse Tools: Messend zum Erfolg im Suchmaschinenranking

Der Einsatz von SEO Analyse Tools lohnt sich auch für Online-Redakteure und Marketing Manager mittelständischer Unternehmen. Denn mit ihrer Hilfe, kann man nützliche Erkenntnisse über die eigene Website oder die der Mitbewerber erhalten.

Social-Media-Monitoring: Relevantes Rauschen erkennen oder Brandherdalarm und Qualitätscheck

Wissen Sie was über Ihr Unternehmen im Internet geredet wird? Werden Ihre Leistungen und Services gelobt?

Die neue Facebook Suche - Graph Search

Facebooks geplante neue Suchfunktion "Graph Search" ist in aller Munde und könnte der individuellen Nutzung der Facebook-Gemeinde wie auch der digitalen Markenkommunikation von Unternehmen neue Dynamik verleihen.

Google Plus für B2B-Unternehmen

Für Unternehmen im B2B kann ein Auftritt bei Google+ ein interessanter Faktor in ihrer Online-Marketing-Strategie sein.

E-Commerce Conversion-Optimization:
So optimieren Sie Ihren Online-Shop [Infografik]

Jeder Betreiber eines Online-Shops möchte selbstverständlich den eigenen Shop-Umsatz steigern. Doch das ist gar nicht so einfach. Die Optimierung eines Online-Shops kostet in der Regel nicht nur Geld sondern vor allem Zeit. Einige wichtige Faktoren, damit ein Kunde in Ihrem Shop kauft, ist sicherlich ein attraktives Warenangebot, ein professionelles Web-Design mit guter Usability, vertrauenswürdige Bezahlsysteme und Servicetools und natürlich Anreizsysteme wie Online-Rabatte. Doch das ist noch lange nicht alles.

Web-Design Trends 2013

Webdesign orientiert sich immer auch an verfügbaren Webtechnologien – und hier geht mittlerweile richtig was. Auch wir beobachten ständig welche Design und Development Trends sich auftun.

Big Player und die Zukunft des Handels

Die "Zukunft des Handels" vorherzusehen, ist für die ganz Großen im Online-Handel wie ebay nicht nur ein Thema für die Glaskugel, sondern wirtschaftliche Notwendigkeit. Technologische Trends im E-Commerce müssen dauerhaft im Blick behalten werden.

Digital Influencer: „Who to Follow 2013“

Sie möchten via Twitter, Facebook und Google+ nicht nur von uns, sondern auch von anderen digitalen Experten auf dem Laufenden gehalten werden?

"Twitter gewinnt, Facebook verliert, Google Plus kaum von Bedeutung"

Deutsche Forscher der TU Darmstadt untersucht, welche Nachrichten sich in sozialen Netzwerken am häufigsten viral verbreiten und wie sich die Nutzung der sozialen Netzwerke im Zeitverlauf ändert.

Digitale Mega-Trends & Technologien 2013 - Experten blicken in die Glaskugel

Ob Internet-TV, Responsives Webdesign, Mobile Marketing oder Big Data – welche Trends und Technologien bekommen 2013 noch mehr Gewicht und rücken in den Focus?

Adobe Whitepaper: So verbessern Sie die Conversions Ihrer digitalen Marketingmaßnahmen

Soziale Medien, mobile Endgeräte, Personalisierung und Kundenerlebnis - das sind Kernbereiche, in denen sich Experten für digitales Marketing aktuell verstärkt engagieren (müssen), um langfristig erfolgreich zu sein.

Mit XML-Sitemaps zu besseren Suchmaschinen-Rankings

Jedes Unternehmen möchte mit seiner Website oder seinen Online-Shops möglichst in der organischen Suche von Google, Bing, Yahoo & Co. auftauchen. Eine Garantie auf die ersten Plätze gibt es nicht. Dafür ist Suchmaschinenoptimierung SEO zu komplex und die Algorithmen der Suchmaschinen zu volatil. Neben SEO-URLs, Backlinks und Co. sind XML-Sitemaps jedoch ein sinnvolles Instrument, den Suchmaschinen-Crawlern die Arbeit zu erleichtern und einzelne Seiten Ihrer Website besonders hervorzuheben oder abzuwerten.

Digitale Shitstorms vermeiden und überleben

Insbesondere Unternehmen aus dem Mittelstand fürchten sich vor Empörungswellen, die sich unkontrolliert im Internet verbreiten und den Ruf eines Unternehmens binnen Tagen gar Stunden empfindlich schädigen können. In der Online-Welt redet man hier von einem Shitstorm. Doch mit der richtigen PR-Strategie, können Unternehmen Meinungsmache frühzeitig abwenden und selbst im Ernstfall noch gewissenhafte Krisenkommunikation im Social Web betreiben.

Warum international tätige Unternehmen von Facebook Global Pages profitieren

Mittelständische und große Unternehmen können ihre Markenpräsenz auf Facebook über sogenannte Global Pages nun optimal bündeln und zentral auswerten.

Aktualisiert: Leitfaden Social Media der BITKOM

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) hat die zweite, aktualisierte Auflage seines beliebten Leitfadens Social Media herausgebracht. Auf 70 Seiten bietet die kostenlose Publikation einen umfassenden Überblick zum Einsatz von Social Media in Unternehmen.

Aktuelle BITKOM-Studie: Wie und warum nutzen deutsche Unternehmen Social Media?

Das Team der Internet-Agentur goldorange aus Hannover unterstützt Sie sehr gerne bei Ihren ersten praktischen Schritten im Social Web oder dem Aufbau strategischer Social-Media-Kampagnen.

Wie Sie als Facebook-Seitenbetreiber einer Abmahnung entgehen

Haften Sie als Betreiber einer Facebook-Fanseite für einen Rechtsverstoß eines Nutzers? Nicht grundsätzlich... sofern Sie ihn nicht ignorieren. Erst im Juli 2012 bestätigte ein deutsches Gericht die Haftung des Betreibers einer Facebook-Seite für urheberrechtlich geschütztes Bild, das ein anderer User auf seine Fanseite hoch geladen hatte (vgl. Landgerichts Stuttgart, Az. 17 O 303/12 vom 20.07.2012). Entsprechend groß war die Medienaufmerksamkeit und die Panik bei Privatpersonen und Unternehmen, die im Social Web aktiv sind.

Google AdWords für YouTube Videos – Videoanzeigen für jedes Budget

Video-Werbung für kleines Budget: Mit Google Ads für Video hat Google bereits vor einigen Monaten sein neues Modell für Videoanzeigen vorgestellt, das es auch KMUs mit geringerem Budget ermöglichen soll, Videokampagnen einzurichten und zu verwalten.

1 Stammkunde bringt Onlineshops so viel wie 7 Erstkäufer

Wer sein Online-Marketingbudget darauf verwendet, die Conversion-Raten der Stammkäufer zu steigern, fährt damit langfristig mehr Gewinne ein. Das bestätigt der aktuelle "Adobe Digital Index", der einen lehrreichen Einblick in die Verteilung der Onlinekäufe auf verschiedene Kundengruppen bietet.

Fazit der dmexco 2012 & media-Treff Sonderausgabe zum Download

Am 12. und 13. September fand die dmexco 2012 in Köln statt. Unter dem Motto "The Digital Transformation: Shaping Models – Creating Business" setzte die wichtigste deutsche Kongress-Messe für die digitale Wirtschaft erneut Maßstäbe: Über 22.000 Fachbesucher aus aller Welt und mehr fast 600 internationale Aussteller verschafften den Veranstaltern einen neuen Besucher- und Ausstellerrekord.

Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer

In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es mehr als 1.500 Weltmarktführer. Vielfach sind diese sogenannten Hidden Champions der allgemeinen Öffentlichkeit kaum bekannt.

Speichern und Nutzen personenbezogener Kundendaten für Werbezwecke - ab 1. September gilt neue Datenschutzregelung

Die Übergangsfrist der bereits 2009 beschlossenen Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) endet am 31. August. Somit gilt zum 1. September beim Speichern und Nutzen personenbezogener Kundendaten für Werbezwecke eine dokumentierte Zustimmung für alte und neue Kunden.

Ab heute sind Internet-Bestellungen nur noch über eindeutige Kauf-Buttons rechtens

Ab dem 1. August 2012 gilt die 'neue' Button-Pflicht für alle Online-Shops. Kaufverträge sind nur noch wirksam, wenn der finale Kauf-Button mit "zahlungspflichtig bestellen" o.ä. betitelt ist. Mit diesem neuen Gesetz sollen Verbraucher im Internet vor Kostenfallen bewahrt werden.

Social Networks: Account-Inhaber haften für fremde Pinnwand-Postings

Wie bei öffentlichen Blogs müssen auch Inhaber von Social Networking Profilen und -Seiten auf Google+, Facebook und Co. für alle Inhalte auf Ihrer öffentlich sichtbaren Webseite haften. Grund ist die sogenannte Forenhaftung, die auf dem Telemediengesetz basiert.

Eye-Tracking-Studien zeigen: SEA über organischen Suchergebnissen erfolgreicher

Suchmaschinenmarketing (SEM) steht im Bereich Online-Marketing nicht nur bei B2C-, sondern auch bei B2B-Unternehmen ganz oben auf der Liste. Doch nicht jede SEO-Maßnahme lohnt sich gleichermaßen, wie Eye-Tracking-Studien, wie die der Suchmaschinenexperten von Search Engine Land, zeigen.

Die re:publica 2012 beginnt!

Unter dem Motto "ACT!ON" treffen sich seit heute zum inzwischen sechsten Mal digitale Vor- und Mitdenker auf der re:publica 2012 in Berlin.