Digitalisierte redaktionelle Prozesse, digitales Marketing und E-Commerce-Lösungen für Verlage.

Digitales Marketing für Verlage und Verlagsgruppen

Digitalisierte redaktionelle Prozesse, digitales Marketing und E-Commerce-Lösungen.

Digitales Marketing – digitale Lösungen für Verlage und Verlagsgruppen

Wir unterstützen Sie dabei, die digitalen Geschäftsprozesse in Ihrem Verlag auf- und auszubauen, optimieren Ihren redaktionellen Workflow und verhelfen Ihnen somit letztendlich auch zu mehr Umsatz. Dabei optimieren wir Ihre bestehenden Prozesse und verankern eine digitale Strategie in Ihrem Verlag.

Wir schaffen durch passgenaue digitale Lösungen einen Vorsprung für Verlage.

Verlage wandeln sich immer mehr zu modernen Medienhäusern. Wo früher insbesondere auf Print gesetzt wurde, werden heute digitale Medien von immer größerer Bedeutung.

Sie benötigen Unterstützung bei der Vermarktung und dem Vertrieb von Ihren digitalen – vielleicht sogar erklärungsbedürftigen Produkten? Dann sind Sie bei goldorange auch goldrichtig!

Wir sorgen für einen optimalen redaktionellen Workflow und liefern Ihren Content über die verschiedensten Kanäle aus. Dabei legen wir nicht blind los, sondern beschäftigen uns ausführlich mit Ihrem Verlag und Ihren Zielsetzungen und analysieren bestehende Prozesse sowie verfügbare Ressourcen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine individuelle Strategie, legen damit den ersten Baustein für unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit und einen Grundstein für Ihren Erfolg.

Für den Verlag Fuchsbriefe als Teil der Fachverlagsgruppe Springer Nature und für die Westermann Gruppe aus Braunschweig haben wir einzigartige Lösungen entwickelt und echte Mehrwerte geschaffen.

Digitale Lösungen für Verlage

Durch erfolgreiche Kundenprojekte im Verlagsbereich und unsere jahrelange Erfahrung sind wir der richtige Partner für Sie. Wir sorgen für das nötige Wachstum und steigenden Umsatz Ihres Verlags.

Auch für die Verlagswelt ist E-Commerce komplexer und die damit verbundenen Herausforderungen größer geworden. Positive Nutzererlebnisse müssen geschaffen werden, denn die Erwartungen und Ansprüche Ihrer KäuferInnen sind gewachsen. Inhalte müssen am besten sofort digital zur Verfügung gestellt werden und gedruckte Erzeugnisse geraten in den Hintergrund.

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen aus Projekten, bei denen wir unterschiedliche Verlage auf dem Weg zu skalierbaren und sauberen digitalen Lösungen begleitet haben.

Digitale und kostenpflichtige Inhalte werden neben den bestehenden Printmedien zunehmend wichtiger für Verlage. Hier müssen die richtigen Prozesse geschaffen und Zahlungsmöglichkeiten sicher implementiert werden.

Wir zeigen Ihnen gerne Möglichkeiten auf, wie Sie z.B. eine Paywall für Ihren digitalen Content einbinden können, ohne dass das Nutzererlebnis Ihrer KundInnen unterbrochen wird.

“Time-to-Market” bzw. “Time-to-Publish” ist für viele Verlage ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Inhalte werden nicht nur noch in einen Kanal mühsam übertragen, sondern so aufbereitet, dass diese an unterschiedlichen Stellen publiziert und hieraus sogar Produkte generiert werden können.

Gerne zeigen wir Ihnen und Ihren Online-Redaktionen, wie Sie solche Prozesse in Ihrem Verlag implementieren können und so effiziente und skalierbare Lösungen geschaffen werden.

Wenn KundInnen ein Buch zu einem bestimmten Thema oder von bestimmten AutorInnen kaufen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch ein Interesse an weiteren Inhalten oder Produkten gegeben ist. Das nächste passende Angebot hat also eine ganz einfache Prämisse. Dennoch fehlt es vielen Verlagen an Tools, um von diesem Absatzbringer zu profitieren.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie aus sporadischen KäuferInnen begeisterte FürsprecherInnen Ihrer Marke werden – und wie einfach sich dieses nächste beste Angebot in Online- und Offline-Kanälen umsetzen lässt.

Durch die Informationsflut und dem stetig wachsenden Medienangebot wird es immer schwieriger sich von den MitbewerberInnen abzuheben und eine Bindung zwischen den LeserInnen und den konsumierten Medien herzustellen.

Wir sorgen dafür, dass Sie durch strategisches Online Marketing bei Ihrer Zielgruppe im Gedächtnis bleiben und Ihre Marke digital aufgeladen wird.

Mehr Sichtbarkeit und mehr Reichweite in sozialen Netzwerken ist auch für Verlage hochgradig relevant. Egal ob Facebook, Twitter oder sogar TikTok – wir verschaffen Ihrer Marke und Ihren Verlagsprodukten Aufmerksamkeit – begeistern Ihre NutzerInnen und potentiellen Kunden.

Dafür erstellen wir Ihnen auch gerne eine individuelle Social Media Strategie, die auf Ihre InteressentInnen und Ihre Ziele abgestimmt ist.

Traffic auf die eigenen Verlagsseiten oder auf Ihren Online-Shop zu bringen, ist für uns ein Kinderspiel. Die Herausforderung ist eher, relevante NutzerInnen auf die eigenen Angebote aufmerksam zu machen und zu einem Abschluss zu bewegen.

goldorange ist eine zertifizierte Agentur für die Erstellung von erfolgreichen Kampagnen. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die ideale Advertising Strategie für Ihren Verlag. Ob Google Ads, Anzeigen über Social Media oder Retargeting Maßnahmen – wir finden den richtigen Kanal, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und Umsätze zu steigern.

 

Revolutionieren Sie Ihre Customer Journey mit uns – für mehr Erfolg vom ersten Produktinteresse bis zum Kauf.

Mit dem Förderprogramm “go-digital” erhalten Sie einen Zuschuss bis zu 16.500 €!

goldorange unterstützt Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung und ist autorisiertes Beratungsunternehmen für das BMWi-Förderprogramm “go-digital”.

Informieren Sie sich hier zu den Fördermöglichkeiten von go-digital.

Verlag FUCHSBRIEFE, ein 1949 in Bonn gegründeter Unternehmerverlag mit Schwerpunkt Politik, Wirtschaft, Finanzen und Vermögen, betrieb seit vielen Jahren zwei Verlagswebsites: eine für die aktuellen Inforationen, eine weitere als Shop. Beide beruhten auf vollkommen unterschiedlichen Programmierstandards, benötigten verschiedenartige Zugangsdaten und waren auch vom Design her völlig unterschiedlich.

Ziel war es, beide zu einer modernen Seite zusammenzuführen, die sowohl die Nachrichten des Verlages als Kaufprodukt präsentiert und den Zugriff ermöglicht, aber auch als Shop dient. Die Seite sollte sich im Aussehen an die klare Gestaltung der bestehenden Informationsseite anlehnen, aber insgesamt eine noch großzügigere Wirkung auf den Betrachter haben: große Schrift, keine Spielereien, der Betrachter soll die Information in den Blick nehmen und die Produkte im Shop und nicht abgelenkt werden. Die Seite sollte sich von anderen Medienseiten insofern unterscheiden, als dass auf einen Blick klar werden sollte, dass hier keine kostenlosen Informationen den Rahmen für Werbung bilden, sondern dass die Informationen selbst im Mittelpunkt stehen und ihren Preis haben. Auch sollten weitere Features zukünftig angeflanscht werden können bzw. generell eine Weiterentwicklung der Funktionalitäten und Automatisierung möglich sein.

goldorange ist die Konzeption und Umsetzung auf Basis von webEdition hervorragend gelungen. Das Content Management System ermöglicht als eines der ganz wenigen Backends die Verknüpfung von Redaktionssystem und Verkaufsplattform. goldorange unterstütze auch bei der SEO-Konzeption und dachte mit: Für uns als kleinem Verlag ohne eigen IT-Abteilung und ohne die Möglichkeit, ein separates Konzeptionsteam abzustellen, eine außerordentlich wertvolle Hilfe. Zudem behielt goldorange immer den vorgegebenen Kostenrahmen im Blick und überraschte auch nicht mit später hinzukommenden „notwendigen“ Zusatzkosten, wie wir das durchaus schon erlebt hatten.

Nicht zuletzt gehört zu einem erfolgreichen Konzept auch eine störungsfreie Atmosphäre zwischen den verantwortlichen Personen und ein unkomplizierter Austausch auf der Arbeitsebene. Beides war stets gegeben.

webEdition hat sich als Backend bisher bewährt. Kleinere Unzulänglichkeiten werden hoffentlich in Zukunft noch vom Entwicklerteam beseitigt.

Alles in allem: Wir sind mit der neuen Seite und der Arbeit von goldorange rundum zufrieden.

Ralf Vielhaber
Geschäftsführer bei Fuchsbriefe Dr. Hans Fuchs GmbH

Konkrete Lösungen für Verlage

  1. Übertragen von Inhalten aus Redaktionssystemen auf die Website über Schnittstellen/APIs.
  2. Integration von Redaktionssystemen zur Optimierung von Workflows.
  3. Erhöhung Ihrer Präsens durch individuelle Content Marketing Strategien.
  4. Transaktionsgeneriertes E-Mail Marketing z.B. mit ActiveCampaign.
  5. Aufbau und Optimierung von skalierbaren E-Commerce Systemen – bis hin zu Sonderlösungen für Verlage.
  6. Steigerung der Sichtbarkeit Ihrer Inhalte und Produkte durch Suchmaschinenoptimierung.
  7. Bereitstellung von Conversion Dashboards für das Monitoring eigener KPIs.
  8. Anreichern von strukturierten Informationen im nicht sichtbaren Bereich Ihrer Website (Snippets).
  9. Bereitstellung eines Dashboards auf Basis von Datastudio für die Visualisierung von KPIs und/oder Zahlen von Anzeigen Kampagnen z.B. Google Ads.

Sie wollen

Begeistern Sie Ihre Kunden und bieten Sie einzigartige Erlebnisse! Maximieren Sie die Kundenbindung und erfahren Sie, wie Ihr Verlag oder Ihre Verlagsgruppe eine bedarfsgerechte Kommunikationen entwickelt, eigene Prozesse über Digitalisierung strafft und am Ende mehr Umsatz erzielt.