Praxistipps zu Online Marketing, Social Media und Suchmaschinenoptimierung (SEO) für den Mittelstand

Möchten Sie eine neue Online-Marketing-Strategie verfolgen oder eine existierende Marketingmaßnahme auf den Prüfstand stellen und optimieren? Bei uns erhalten Sie zahlreiche Tipps, wie gutes und effizientes Online-Marketing im B2B oder B2C gelingt. In unseren Online-Marketing-Blog gibt's wertvolle und aktuelle Praxistipps zum Online-Marketing im Mittelstand.

Google Ads im B2B-Marketing: Tipps und Tricks für B2B Marketer

Wer allein auf organisches Suchmaschinenmarketing und nicht auf bezahlte Google Anzeigen setzt, muss im Vergleich zu seinen Mitbewerbern mit einer schlechteren Platzierung in den Suchergebnissen von Google rechnen – vor allem wenn es um erklärungsbedürftige Produkte oder Leistungen geht.

Performance-Check von Websites und Online-Shops auf Basis Google Lighthouse

Erfahren Sie hier warum Sie die Performance Ihrer Website oder Ihres Online-Shops unbedingt überprüfen sollten? Die Performance einer Website ist das wichtigste Kriterium, wenn es um die organische Sichtbarkeit in der Google Suche sowie die Nutzerfreundlichkeit Ihrer Website geht.

Mein Praktikum bei goldorange - Agentur für digitales Marketing

Zwei Monate war Raphael nun Praktikant bei uns im Team von goldorange – Agentur für digitales Marketing in Hannover. Die letzten acht Wochen möchten wir mit einem kurzen Interview abschließen.

Core Web Vitals - Google Rankingfaktoren für Ihre Website

Was sind Google Core Web Vitals und welche Auswirkungen haben diese auf Ihre Website oder Online-Shop? Mit diesen Tipps bereiten Sie Ihre Website oder Shop auf die bevorstehenden Änderungen vor und bleiben damit bei Google sichtbar.

E-Commerce-Design Trends und Inspirationen

E-Commerce ist 2021 in Deutschland noch einmal mit einem gewaltigen Boost gestartet. Schon 2020 hatte der Onlinehandel ein regelrechtes Rekordjahr erlebt. Doch wie so oft kann und wird sich kein E-Commerce-Unternehmen auf seinen Lorbeeren bzw. Gewinnen ausruhen, sondern weiter investieren und wachsen wollen. In unserem Blog-Artikel lesen Sie welche entscheidende Rolle das Design eines Onlineshops für erfolgreiches E-Commerce einnimmt.

B2B Leadgenerierung – so identifizieren Sie B2B-Website-Besucher

Qualifizierte B2B Leads sammeln: Mit einer Software für Leadgenerierung Website-Besucher identifizieren. Wir helfen Ihnen dabei!

Die wichtigsten Veranstaltungen und Events in der (Online-)Marketing Branche im Frühjahr 2020

In diesem Beitrag finden Sie die wichtigsten Events und Veranstaltungen aus dem Marketing und der Digitalbranche zum Thema Online-Marketing, Content-Optimierung, Innovationen und SEO für das Frühjahr 2020 übersichtlich auf einen Blick zusammengefasst.

Die Progressive Web App als Nachfolger der nativen App?! Das Prinzip, die Vor- und Nachteile

Wer sich langfristig mit Apps und Webanwendungen auseinandersetzen will, kommt um sie nicht mehr herum: Die Progressive Web App (kurz PWA) ist auf dem Vormarsch und verspricht ein verbessertes Nutzererlebnis, schnellste Ladezeiten und mehr Conversions. Was genau dahinter steckt und ob sich eine PWA auch für Sie lohnt, wollen wir Ihnen in diesem Artikel einmal näher bringen.

Mein Praktikum bei goldorange

Bewerber*Innen aufgepasst! Im Rahmen ihres Pflichtpraktikums unterstützte Annika unser Team bei goldorange - Agentur für digitales Marketing in Hannover über 2 Monate hinweg. Jetzt, zum Ende ihres Praktikums im Bereich Online-Marketing, haben wir Ihr einige Fragen zur Ihrer Praktikumserfahrung bei goldorange gestellt und die Antworten in diesem Beitrag zusammengefasst.

Webdesign Trends für Websites rund um Reisen, Hotel-Websites und Buchungsportale 2019

Wenn die Sommerzeit beginnt stehen Hotelportale, Booking Websites und Travel-Blogger in den Startlöchern um Ihre Angebote und Tipps an den Mann/Frau zu bringen. Hier gibt's die Travel Website Trends für 2019.

Webdesign Trends 2019 – Was Sie im kommenden Jahr bei Ihrem Web-Auftritt beachten sollten

Im Webdesign ist nichts so beständig wie der Wandel. Neben Dauerthemen, wie technischer Performance und Geschwindigkeit, gibt es von der technischen Seite aus einige Neuerungen im neuen Jahr, die Ihnen Vorteile bringen. Erlebnisse müssen klar strukturiert und das Nutzererleben optimiert werden. Um sich in der anspruchsvollen Web-Umgebung zu behaupten, sind 2019 einige Dinge zu beachten. Wir wagen einen Ausblick auf die Design Trends 2019 und haben Ihnen eine kleine Übersicht der wichtigsten Themen zusammengestellt.

Conversion Optimierung – ein essentieller Ansatz für erfolgreiche Websites und Online-Shops

Conversion Optimierung oder auch Conversion Rate Optimisation (CRO) ist zweifelsohne ein Thema, dass im Online-Marketing und E-Commerce zunehmend an Wichtigkeit gewinnt. Es ist beinahe egal, in welchem Bereich sich eine Website oder WebApp ausrichtet und wo die Zielgruppenpräferenzen liegen – Conversion Optimierung hilft dabei auf der Website konkrete Ziele zu verfolgen bzw. messbare Abschlüssen zu generieren. Hier ein Überblick, was Sie über Conversion Optimierung wissen sollten.

DSGVO und Website-Analyse via Google Analytics – Passt das zusammen?

Was die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) an Herausforderungen mit sich bringt und was das für die Nutzung von Website Analyse Tools wie z.B. Google Analytics bedeutet, möchten wir in unserem Online-Marketing-Blog etwas beleuchten und erste Hinweise wie auch Denkanstöße geben.

E-Commerce Web-Design Trends 2018

E-Commerce oder eCommerce hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter behauptet und stellt heute einen größeren Prozentsatz der Einzelhandelsumsätze weltweit dar. Der Umsatz im Online-Handel wächst 2018 in Deutschland um zehn Prozent. Und nach einer Statista-Prognose werden im Jahr 2022 global insgesamt rund 2,1 Billionen Euro im E-Commerce umgesetzt. Hier sind sieben E-Commerce-Design-Trends, die im Jahr 2018 Marken aufbauen und die Conversions steigern.

Instagram für Unternehmen – warum ein Instagram Business Account sinnvoll ist

Auch wenn der Instagram Business Account nicht mehr ganz so neu ist, wollen wir in unserem Online-Marketing-Blog auf diesen gern einmal eingehen. Mit unseren Tipps erfahren Sie, wie Sie sich einen Instagram-Business-Account anlegen und richtig nutzen können.

Virtual Reality: Spielerei oder Chance?

Als Technologie und Medium erlaubt VR (Virtual Reality) viel mehr als nur Spiele oder lustige 360° Videos. Welche Chancen ergeben sich hieraus für den Alltag oder im Business? Wir wagen einen kleinen Ausblick...

Geschwindigkeit der eigenen Website auf Mobilgeräten testen

Um Nutzer auf der eigenen Website halten zu können sind Ladezeiten auf mobilen Endgeräten Thema. Langes Warten vergrault potenzielle Besucher / Kunden. Ab sofort bietet Google Websitebetreibern einen kostenlosen Online-Test zur Messung der Ladezeit an.
Praxis-Tipp
15.06.2017

Besser Texten für die Website - Workshop der IHK Hannover

Für uns als Digital-Agentur ein alter Hut, für Redakteure oder die, die es werden wollen mitunter eine Hausforderung. Texte aus einer Broschüre werden schnell mal in Netzt gestellt, doch wer ließt diesen dann? Und warum werden diese Seiten bzw. Seiteninhalte dann nicht bei Google & Co. gefunden?
Praxis-Tipp
21.03.2017

EIZO Monitor-Test im Browser

Ein Thema für uns Webdesigner: bestimmte Grautöne oder Farbabstufungen verschwinden oder werden auf anderen Monitoren nicht angezeigt. Mit dem EIZO Monitortest kann nun jeder seinen Monitor kalibrieren bzw. für eine optimale Darstellung anpassen. Und das auch noch direkt im Browser.

Infografik – Die 11 häufigsten SEO Onsite Fehler by SEMrush

Bei Suchmaschinenoptimierung gibt es zwei Betätigungsfelder: Onpage- und Offpage-Optimierung.Die Infografik von SEMrush zeigt, wo die meist verbreiteten Probleme bei der Onpage-Optimierung liegen.

Cookie-Hinweise auf Webseiten und Onlineshops

Cookie-Hinweise auf Webseiten nerven mitunter und keiner weiß wann und warum diese auf Webseiten eingebunden werden. Stellen Sie eine rechtliche Pflicht dar oder ist das eine freiwillige Information an den Website-Nutzer? Wir versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Social Media KPIs: Ziele, Erfolgsmessung und Handlungsempfehlungen

Der BVDW hat den Leitfaden „Erfolgsmessung in Social Media“ und eine zugehörige „Erfolgsmessungsmatrix“ zur Vergleichbarkeit und Standardisierung von Social Media-Kennzahlen veröffentlicht. Das bringt Licht ins Dunkel und kann Social-Media-Verantwortlichen helfen die nächste Kampagne besser zur planen und Ressourcen für Social-Media-Aktivitäten zugesichert zu bekommen.

Push-Notifications für Webseiten – Nachrichten im Browser

Push-Notifications kennen Sie sicherlich von Ihrem Smartphone und weniger von Webseiten. Nachrichten und Mitteilungen erscheinen direkt auf dem Bildschirm, ohne das Sie eine App öffnen müssen. Doch diese Möglichkeit eröffnet sich auch für Webseiten-Betreiber. Wie und wofür Sie das für Ihre Website nutzen können, erfahren Sie hier.

Vorschaubilder in Google Suchergebnissen

Seit einigen Wochen gibt es in den Google Suchergebnissen ein neues Thumbnail (Vorschaubilder) Feature. Dieses erscheint bei speziellen Suchanfragen: Suchoptionen auf bestimmte Zeit und nach Datum sortiert. Ähnlich wie die Anzeige der Suchergebnisse bei den News.

Content-Marketing-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen

Content-Marketing ist nicht neu – aber erprobt. Wenn es um Ziele wie Sichtbarkeit oder konkret um Kundengewinnung geht, müssen sich Verantwortliche in Unternehmen mit diesem Thema auseinandersetzen. Hochwertige Inhalte schaffen Glaubwürdigkeit und können kleinen oder großen KMUs lokal oder regional einen konkreten Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschaffen. Wie und womit das funktionieren kann, erfahren Sie in diesem kostenlosen E-Book.

Hilfestellung zu Google My Business

Zu den häufigsten Fragen rund um das Thema haben wir hier Antworten und weitere Quellen zusammengestellt.

Digitales Marketing: mehr als SEO, Social Media und Banner [Infografik]

Viele reduzieren Digitales Marketing oft auf Suchmaschinen-Optimierung (SEO), Banner-Werbung (SEM) oder Social Media via Facebook. Das ist grundsätzlich nicht falsch, doch geht die Definition in Wirklichkeit viel weiter und stellt eigentlich eine Reihe von Marketing-Aktivitäten dar. Wenn diese noch aufeinander abgestimmt sind, klappt's auch mit dem Erfolg.

YouTube: Infokarten & 360 Grad-Videos

Wir möchten Ihnen ein tolles Feature für Inhaber von YouTube-Kanälen vorstellen. Mithilfe von sogenannten Infokarten lassen sich Hinweise zu weiteren Informationen als Overlay im laufenden Video einblenden. Und dann bietet Youtube seit kurzem sogar die Möglichkeit, Videos in 360 Grad einzustellen. Der Zuschauer kann dann, entweder mit der Maus oder aber durch die Bewegung des Smartphones seinen Blickwinkel verändern.

Leitfaden: Der Einfache Einstieg in den E-Commerce

Das Infoportal shopanbieter.de in Zusammenarbeit mit dem Handelsverband Deutschland, PayPal und eBay legen den Praxisratgeber „Der einfache Weg in den E-Commerce – Fakten und Tipps zum Verkaufen auf Online-Marktplätzen“ auch in 2015 wieder neu auf. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über Chancen und Vorteile von Online-Markplätzen, ergänzt um Experten-Tipps und Informationen für den Verkauf bei eBay und Co. Der Leitfaden richtet sich sowohl an stationäre Händler als auch Betreiber von Online-Shops, die noch keine oder wenig Erfahrung im Bereich Verkaufsplattformen haben.

"Mobile-Friendly" wird ab dem 21. April bei Google zum Ranking Signal

Google hat im Webmaster Central Blog bekannt gegeben, dass ab dem 21. April 2015 die Nutzungsfreundlichkeit von Webseiten auf mobilen Endgeräten als Ranking Signal mit gewertet wird.

Leitfaden Digital Commerce gratis als PDF-Download

Ein Weihnachtsgeschenk für alle Online-Marketer noch vor Weihnachten. Torsten Schwarz bietet sein Buch "Leitfaden Digital Commerce" zum kostenlosen PDF-Download an. Wir sagen danke und erzählen's auch gern weiter.

Weihnachts-Mailings: Mit diesen Tipps gelingen sie

Sie zerbrechen sich jedes Jahr auf’s Neue den Kopf, wie die diesjährige Weihnachts-Mail gestaltet werden soll? Vielleicht kann goldorange Ihnen mit den folgenden Tipps helfen, denn die Zeit läuft Ihnen so langsam davon…

15 Tipps für mehr Reichweite auf YouTube

Die Erstellung und Veröffentlichung von hochwertigen wie auch zielgruppenrelevanten Videoinhalten kann sich für Unternehmen auszahlen. Vorausgesetzt: eine ausgeklügelte Strategie und Mitarbeiter mit Begeisterung und Expertise stecken dahinter. Damit solch ein Vorhaben – solch eine Investition nicht an der Umsetzung scheitert, hier einige Tipps – präsentiert von t3n.de.

SEO-Keywordstrategie: erfolgreiche Suchmaschinen Optimierung von der Recherche zur Auswahl

Suchmaschinenoptimierung sollte bewusst und strategisch angegangen werden. Wer bei SEO im Gießkannenprinzip herumprobiert, hat im seltensten Fall Erfolg und Suchmaschinenoptimierung wird zur reinen Glückssache. Wer Traffic und Conversion auf seiner Website will, kann das nur über eine Keyword-Strategie erreichen.

Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Internet: eine SEO-Checkliste nicht nur für B2B Unternehmen

Search Engine Optimization (SEO) im Jahr 2014 ist komplex und mitunter schwer zu durchschauen. Maximale Sichtbarkeit im Internet wie auch höchstmögliche Auffindbarkeit in den Suchmaschinen ist (auch) für B2B-Unternehmen unerlässlich. Produkte und Leistungen wollen an den Mann bzw. auf den Markt gebracht werden. Hier geht es um Neukundengewinnung und somit auch um Umsatz.

E-Mail Marketing: Responsive Design erhöht Umsätze und Reichweite

"Bestehende Reichweiten besser Ausschöpfen und Kampagnen Sichtbarkeit erhöhen" Wie Sie mittels Responsive Design und weiteren Optimierungsmaßnahmen bestehende Potenziale im E-Mail-Marketing besser nutzen können oder welche Fallstricke lauern, beschreibt hier Jan-Philip Ziebold.

Facebook-Advertising im Jahr 2014 – Handbuch für Werbung bei Facebook

Facebook ist und bleibt wahrscheinlich auch 2014 das reichweitenstärkste Medium für Social-Media-Kampagnen. Als Downloadtipp hier die wichtigsten Trends und Strategien, aber auch wichtige Änderungen die Sie kennen sollten.

So messen Sie Ihren Erfolg bei Amazon und eBay - eBook von ChannelAdvisor

„Wissen ist Macht.“ unter diesem Claim steigt man bei ChannelAdvisor GmbH in ein kurzes und knackiges ebook zum Thema Online-Performance ein.

Social Media: Hype oder Chance für KMUs

Social Media ist aus dem privaten und vor allem geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Unternehmen wie auch Marken haben das Potential erkannt und sind bei Facebook, Twitter und mittlerweile auch bei Google+ sehr aktiv.

Facebook Best Practice für den Newsfeed ODER Mehr Masse und weniger Klasse?

“Wetten dass es niemand schafft, 20 Kommentare Hintereinander zu posten, ohne dass ein anderer dazwischen postet!?!” Dieses “Highlight” gab es vor ein paar Tagen auf der Facebook-Seite von Lidl. Hier gehts wohl eher um Masse als um einen Dialog oder gar Markenführung.

10 SEO Analyse Tools: Messend zum Erfolg im Suchmaschinenranking

Der Einsatz von SEO Analyse Tools lohnt sich auch für Online-Redakteure und Marketing Manager mittelständischer Unternehmen. Denn mit ihrer Hilfe, kann man nützliche Erkenntnisse über die eigene Website oder die der Mitbewerber erhalten.

Social-Media-Monitoring: Relevantes Rauschen erkennen oder Brandherdalarm und Qualitätscheck

Wissen Sie was über Ihr Unternehmen im Internet geredet wird? Werden Ihre Leistungen und Services gelobt?

Google Plus für B2B-Unternehmen

Für Unternehmen im B2B kann ein Auftritt bei Google+ ein interessanter Faktor in ihrer Online-Marketing-Strategie sein.

Mit XML-Sitemaps zu besseren Suchmaschinen-Rankings

Jedes Unternehmen möchte mit seiner Website oder seinen Online-Shops möglichst in der organischen Suche von Google, Bing, Yahoo & Co. auftauchen. Eine Garantie auf die ersten Plätze gibt es nicht. Dafür ist Suchmaschinenoptimierung SEO zu komplex und die Algorithmen der Suchmaschinen zu volatil. Neben SEO-URLs, Backlinks und Co. sind XML-Sitemaps jedoch ein sinnvolles Instrument, den Suchmaschinen-Crawlern die Arbeit zu erleichtern und einzelne Seiten Ihrer Website besonders hervorzuheben oder abzuwerten.

Digitale Shitstorms vermeiden und überleben

Insbesondere Unternehmen aus dem Mittelstand fürchten sich vor Empörungswellen, die sich unkontrolliert im Internet verbreiten und den Ruf eines Unternehmens binnen Tagen gar Stunden empfindlich schädigen können. In der Online-Welt redet man hier von einem Shitstorm. Doch mit der richtigen PR-Strategie, können Unternehmen Meinungsmache frühzeitig abwenden und selbst im Ernstfall noch gewissenhafte Krisenkommunikation im Social Web betreiben.

Warum international tätige Unternehmen von Facebook Global Pages profitieren

Mittelständische und große Unternehmen können ihre Markenpräsenz auf Facebook über sogenannte Global Pages nun optimal bündeln und zentral auswerten.

Wie Sie als Facebook-Seitenbetreiber einer Abmahnung entgehen

Haften Sie als Betreiber einer Facebook-Fanseite für einen Rechtsverstoß eines Nutzers? Nicht grundsätzlich... sofern Sie ihn nicht ignorieren. Erst im Juli 2012 bestätigte ein deutsches Gericht die Haftung des Betreibers einer Facebook-Seite für urheberrechtlich geschütztes Bild, das ein anderer User auf seine Fanseite hoch geladen hatte (vgl. Landgerichts Stuttgart, Az. 17 O 303/12 vom 20.07.2012). Entsprechend groß war die Medienaufmerksamkeit und die Panik bei Privatpersonen und Unternehmen, die im Social Web aktiv sind.

Speichern und Nutzen personenbezogener Kundendaten für Werbezwecke - ab 1. September gilt neue Datenschutzregelung

Die Übergangsfrist der bereits 2009 beschlossenen Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) endet am 31. August. Somit gilt zum 1. September beim Speichern und Nutzen personenbezogener Kundendaten für Werbezwecke eine dokumentierte Zustimmung für alte und neue Kunden.

Eye-Tracking-Studien zeigen: SEA über organischen Suchergebnissen erfolgreicher

Suchmaschinenmarketing (SEM) steht im Bereich Online-Marketing nicht nur bei B2C-, sondern auch bei B2B-Unternehmen ganz oben auf der Liste. Doch nicht jede SEO-Maßnahme lohnt sich gleichermaßen, wie Eye-Tracking-Studien, wie die der Suchmaschinenexperten von Search Engine Land, zeigen.

QR-Codes im Online-Marketing - eine Einführung

QR-Codes (QR = „quick response“) verbinden die Online- mit der Offline-Welt. Kein Wunder also, dass Sie mit steigender Smartphone-Verbreitung auch von immer mehr Unternehmen als Instrument im Online-Marketing genutzt werden.

Neuromarketing - Emotionen gehören auch ins B2B-Marketing

Im B2B-Marketing ist noch immer die Ansicht verbreitet, dass nicht emotionale Kommunikationsbotschaften, sondern rationale Produktkriterien über den Erfolg entscheidet – schließlich sollen ja nicht konsumfreudige Endverbraucher, sondern Geschäftsführer und Einkäufer bzw. Buying Center von der Firma und seinen Leistungen überzeugt werden.

Employer Branding – Der „War of Talents“ führt ins Netz

Das Thema Employer Branding – also eine starke Arbeitgebermarke ist für Start-ups, KMU und Großunternehmen unabdingbar geworden. Der verstärkte Wettbewerb der Unternehmen um Talente bzw. qualifiziertes Fachpersonal nimmt stetig zu - ist auch 2021 hoch relevant.