Erfolgreiches Social Media Marketing erfordert Wissen

Social Media Marketing ist für viele Unternehmen immer noch eine große Herausforderung. Da werden Fragen gestellt wie "Hilft das, den Umsatz zu steigern?", "Können damit Kosten gesenkt werden?" oder "Steigert das unser Image?". Hier finden Sie Nachrichten und Informationen aus der Social Media Welt - auch gute Beispiele für außergewöhnliches oder erfolgreiches Social Media Marketing.

Warum Instagram Business-Accounts für Unternehmen auch in 2020 wichtig bleiben

Instagram Business Accounts sind auch im Jahr 2019 ein entscheidender Faktor für erfolgreiches Online- und Social Media-Marketing gewesen. Zum Ende des Jahres wagt die Internetagentur goldorange einen Ausblick, was es bei Instagram Accounts für Unternehmen aktuell gerade für Features gibt und was sich im kommenden Jahr 2020 noch erfolgreich bewähren wird.

Instagram für Unternehmen – warum ein Instagram Business Account sinnvoll ist

Auch wenn der Instagram Business Account nicht mehr ganz so neu ist, wollen wir in unserem Online-Marketing-Blog auf diesen gern einmal eingehen. Mit unseren Tipps erfahren Sie, wie Sie sich einen Instagram-Business-Account anlegen und richtig nutzen können.

Social Media KPIs: Ziele, Erfolgsmessung und Handlungsempfehlungen

Der BVDW hat den Leitfaden „Erfolgsmessung in Social Media“ und eine zugehörige „Erfolgsmessungsmatrix“ zur Vergleichbarkeit und Standardisierung von Social Media-Kennzahlen veröffentlicht. Das bringt Licht ins Dunkel und kann Social-Media-Verantwortlichen helfen die nächste Kampagne besser zur planen und Ressourcen für Social-Media-Aktivitäten zugesichert zu bekommen.

Snapchat erlaubt ab sofort externe Werbung

Diese Meldung eröffnet neue Perspektiven – vor allem für Marken, die eine junge Zielgruppe im Visier haben. Snapchat ist unter den sozialen Netzwerken vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt und mit 150 Millionen täglichen Nutzern für die Werbewirtschaft sehr interessant.

Digitales Marketing: mehr als SEO, Social Media und Banner [Infografik]

Viele reduzieren Digitales Marketing oft auf Suchmaschinen-Optimierung (SEO), Banner-Werbung (SEM) oder Social Media via Facebook. Das ist grundsätzlich nicht falsch, doch geht die Definition in Wirklichkeit viel weiter und stellt eigentlich eine Reihe von Marketing-Aktivitäten dar. Wenn diese noch aufeinander abgestimmt sind, klappt's auch mit dem Erfolg.

Facebook: Redesign Timeline, Impressum und Business Manager

Alles neu, macht der Mai und schon davor hat sich einiges getan bei Facebook, Google+ und Twitter. An dieser Stelle mal eine kurze Zusammenfassung mit entsprechenden Links für weitere Informationen.

Onlinemarketing Trends 2014 – Schwerpunktthema in der neuen Ausgabe unternehmer WISSEN - kostenloser Download

Neben dem Schwerpunktthema Onlinemarketing: Trends 2014 beinhaltet diese Ausgabe wieder spannenden Themen und Trends zu: Mobile Marketing – Kanäle, Content, Targeting (mobile-friendly content durch responsive Design), Google-Updates – was Sie dagegen tun können, Content Marketing – 5 Tipps für Einsteiger & KMU.

Facebook-Advertising im Jahr 2014 – Handbuch für Werbung bei Facebook

Facebook ist und bleibt wahrscheinlich auch 2014 das reichweitenstärkste Medium für Social-Media-Kampagnen. Als Downloadtipp hier die wichtigsten Trends und Strategien, aber auch wichtige Änderungen die Sie kennen sollten.

Social Media: Hype oder Chance für KMUs

Social Media ist aus dem privaten und vor allem geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Unternehmen wie auch Marken haben das Potential erkannt und sind bei Facebook, Twitter und mittlerweile auch bei Google+ sehr aktiv.

Facebook Best Practice für den Newsfeed ODER Mehr Masse und weniger Klasse?

“Wetten dass es niemand schafft, 20 Kommentare Hintereinander zu posten, ohne dass ein anderer dazwischen postet!?!” Dieses “Highlight” gab es vor ein paar Tagen auf der Facebook-Seite von Lidl. Hier gehts wohl eher um Masse als um einen Dialog oder gar Markenführung.

Kostenloser PDF Download mit Schwerpunkt: Suchmaschinenoptimierung, Keyword-Analyse, Social-SEO

unternehmer WISSEN – das Fachmagazin für Existenzgründer, Selbständige & KMU von unternehmer.de kommt gerade mit einer frischen und wie immer kostenlosen Ausgabe "um die Ecke". Wie immer lesenswert – weil sachlich wie fachlich gut aufbereitet.

Glossar Web-Analyse & SEO: Durchblick im Begriffsdschungel

Auch im digitalen Marketing verirrt man sich hin und wieder im Begriffsdschungel. Besonders die Kennzahlen im SEO- und Monitoring-Bereich sind von sog. Buzzwords und englischen Begriffen durchzogen.

Social-Media-Monitoring: Relevantes Rauschen erkennen oder Brandherdalarm und Qualitätscheck

Wissen Sie was über Ihr Unternehmen im Internet geredet wird? Werden Ihre Leistungen und Services gelobt?

Die neue Facebook Suche - Graph Search

Facebooks geplante neue Suchfunktion "Graph Search" ist in aller Munde und könnte der individuellen Nutzung der Facebook-Gemeinde wie auch der digitalen Markenkommunikation von Unternehmen neue Dynamik verleihen.

Google Plus für B2B-Unternehmen

Für Unternehmen im B2B kann ein Auftritt bei Google+ ein interessanter Faktor in ihrer Online-Marketing-Strategie sein.

Digital Influencer: „Who to Follow 2013“

Sie möchten via Twitter, Facebook und Google+ nicht nur von uns, sondern auch von anderen digitalen Experten auf dem Laufenden gehalten werden?

"Twitter gewinnt, Facebook verliert, Google Plus kaum von Bedeutung"

Deutsche Forscher der TU Darmstadt untersucht, welche Nachrichten sich in sozialen Netzwerken am häufigsten viral verbreiten und wie sich die Nutzung der sozialen Netzwerke im Zeitverlauf ändert.

Digitale Mega-Trends & Technologien 2013 - Experten blicken in die Glaskugel

Ob Internet-TV, Responsives Webdesign, Mobile Marketing oder Big Data – welche Trends und Technologien bekommen 2013 noch mehr Gewicht und rücken in den Focus?

Digitale Shitstorms vermeiden und überleben

Insbesondere Unternehmen aus dem Mittelstand fürchten sich vor Empörungswellen, die sich unkontrolliert im Internet verbreiten und den Ruf eines Unternehmens binnen Tagen gar Stunden empfindlich schädigen können. In der Online-Welt redet man hier von einem Shitstorm. Doch mit der richtigen PR-Strategie, können Unternehmen Meinungsmache frühzeitig abwenden und selbst im Ernstfall noch gewissenhafte Krisenkommunikation im Social Web betreiben.

Warum international tätige Unternehmen von Facebook Global Pages profitieren

Mittelständische und große Unternehmen können ihre Markenpräsenz auf Facebook über sogenannte Global Pages nun optimal bündeln und zentral auswerten.

Aktualisiert: Leitfaden Social Media der BITKOM

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) hat die zweite, aktualisierte Auflage seines beliebten Leitfadens Social Media herausgebracht. Auf 70 Seiten bietet die kostenlose Publikation einen umfassenden Überblick zum Einsatz von Social Media in Unternehmen.

Aktuelle BITKOM-Studie: Wie und warum nutzen deutsche Unternehmen Social Media?

Das Team der Internet-Agentur goldorange aus Hannover unterstützt Sie sehr gerne bei Ihren ersten praktischen Schritten im Social Web oder dem Aufbau strategischer Social-Media-Kampagnen.

Wie Sie als Facebook-Seitenbetreiber einer Abmahnung entgehen

Haften Sie als Betreiber einer Facebook-Fanseite für einen Rechtsverstoß eines Nutzers? Nicht grundsätzlich... sofern Sie ihn nicht ignorieren. Erst im Juli 2012 bestätigte ein deutsches Gericht die Haftung des Betreibers einer Facebook-Seite für urheberrechtlich geschütztes Bild, das ein anderer User auf seine Fanseite hoch geladen hatte (vgl. Landgerichts Stuttgart, Az. 17 O 303/12 vom 20.07.2012). Entsprechend groß war die Medienaufmerksamkeit und die Panik bei Privatpersonen und Unternehmen, die im Social Web aktiv sind.

Google AdWords für YouTube Videos – Videoanzeigen für jedes Budget

Video-Werbung für kleines Budget: Mit Google Ads für Video hat Google bereits vor einigen Monaten sein neues Modell für Videoanzeigen vorgestellt, das es auch KMUs mit geringerem Budget ermöglichen soll, Videokampagnen einzurichten und zu verwalten.

Social Networks: Account-Inhaber haften für fremde Pinnwand-Postings

Wie bei öffentlichen Blogs müssen auch Inhaber von Social Networking Profilen und -Seiten auf Google+, Facebook und Co. für alle Inhalte auf Ihrer öffentlich sichtbaren Webseite haften. Grund ist die sogenannte Forenhaftung, die auf dem Telemediengesetz basiert.

Die re:publica 2012 beginnt!

Unter dem Motto "ACT!ON" treffen sich seit heute zum inzwischen sechsten Mal digitale Vor- und Mitdenker auf der re:publica 2012 in Berlin.

Senioren stürmen Facebook

Eine neue Forsa-Studie zeigt, es ist noch lange nicht vorbei mit dem Social Media Hype. Im Auftrag des Hightech-Verbandes BITKOM wurden rund 1.000 Internetnutzer, darunter 700 Mitglieder sozialer Netzwerke, zwischen 14 und 69 Jahren zum Thema Social Network befragt.