Neues und Nützliches aus dem Internet

Surf-Tipps zu Online Marketing, Social Media, Webentwicklung oder Suchmaschinenoptimierung

Im Internet finden sich viele interessante Seiten zu den Themen Online Marketing, Social Media, Webentwicklung oder Suchmaschinenoptimierung. Auf dieser Website stellt die Internetagentur goldorange regelmäßig „Surftipps“ ein, über die wir im täglichen "stolpern".


Alternativen zu Google?!


Unbestritten, Google ist inbesondere hierzulande das Maß aller Dinge. In Deutschland nutzen aktuell (Mai 2012) 81 Prozent der User Google, wenn Sie nach Webseiten oder bestimmten Internetinhalten suchen. Die Mitbewerber Bing (5,5%), Yahoo …

Lesetipp Netzökonom-Blog: Online-Quellen wichtiger als Offline-Quellen


Heute möchten wir Ihnen einen lesenswerten Artikel vom FAZ-"Netzökonom" ans Herz legen. Er fasst sehr schön die TNS-Studie zur Bedeutung von Online-Quellen im sog. "Customer Journey" zusammen. Customer Journey ist inzwischen eine …

Das Internet wächst als Nachrichtenmedium rasant


Inzwischen bewerten mehr als 20 Millionen Menschen das Internet als unverzichtbar für ihre tägliche Information. Das ist eine Verdopplung des Wertes innerhalb eines Jahrzehnts.

Das Institut für Demoskopie Allensbach ermittelte in …

Neuromarketing - Emotionen gehören auch ins B2B-Marketing


Im B2B-Marketing ist noch immer die Ansicht verbreitet, dass nicht emotionale Kommunikationsbotschaften, sondern rationale Produktkriterien über den Erfolg entscheidet – schließlich sollen ja nicht konsumfreudige Endverbraucher, sondern …

B2B-Kommunikation: "Content ist King!" oder Warum Vertrauen so wichtig ist


Online-Welt und B2B gehören unwiderruflich zusammen. Das Informationsverhalten und die Mediennutzung haben sich durch das Web 2.0 radikal verändert. Das Internet ist sowohl für Endverbraucher, als auch für Business-Entscheider die …

Was Text im Web bedeutet: Eine Streitschrift und Aufforderung


Herr Ruthemann erklärt hier warum Print-Journalisten keine Online-Experten sind. Klingt provokant - ist es aber nicht einmal, sondern vielmehr Tatsache und daher auch als Aufforderung zur Auseinandersetzung zu sehen.

Die alte und neue Diskussion: Datenschützer wollen Einsatz von Google Analytics verhindern


Google hilft Websitebetreibern, mehr über ihre Nutzer zu erfahren. Datenschützer aber fürchten Sammelwut und fordern Aufklärung. Im Zweifel mit Androhung von Bußgeldern.
Auch die Kommentare zum Artikel sind lesenswert.

Einunddreißig und noch immer kein alter Löffel


Spoonfork Einunddreißig ist da!

Achtung Wahlwerbung: Sex, Lügen und Wahlplakate


SPIEGEL ONLINE zeigt unter dem Titel "Sex, Lügen und Wahlplakate" skurriles aus der Wahlwerbung. Das ist nicht immer nur zum schmunzeln – machmal eher zum heulen. Mal ist es ein verspielter Slogan der provozieren soll oder ein Plakat …

Web-Usability – optimale Benutzerführung – nutzerunfreundliche Webseiten? Gewusst wie!


Die "Gründerszene" erklärt hier in einer Serie, was beim Erstellen kundenfreundlicher Websites wichtig ist. Vieles davon wissen wir bereits, aber vielleicht hat es der eine oder andere unserer Websitebesucher noch nicht von uns gehört. …