Top Praxistipps zu Online Marketing, Social Media und Suchmaschinenoptimierung/SEO

Konkrete Hinweise und zahlreiche Tipps, wie gutes Online-Marketing im B2B und B2C gelingt.

Unternehmen verschieben ihre Werbebudgets vom klassischen Marketing in Richtung Online-Marketing und so rückt für Unternehmen eben diese Thema Online-Marketing immer mehr in den Fokus. Doch wie lassen sich Maßnahmen umsetzten und was muss beachtet werden? Es zahlreiche Tipps, wie gutes und effizientes Online-Marketing im B2B oder B2C gelingt. Wir verschaffen Ihnen hier über Praxistipps zum Online-Marketing für B2B-Unternehmen gern einen Überblick.


Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Internet: eine SEO-Checkliste nicht nur für B2B Unternehmen


Search Engine Optimization (SEO) im Jahr 2014 ist komplex und mitunter schwer zu durchschauen. Maximale Sichtbarkeit im Internet wie auch höchstmögliche Auffindbarkeit in den Suchmaschinen ist (auch) für B2B-Unternehmen unerlässlich. Produkte und Leistungen wollen an den Mann bzw. auf den Markt gebracht werden. Hier geht es um Neukundengewinnung und somit auch um Umsatz.









Mit XML-Sitemaps zu besseren Suchmaschinen-Rankings


Jedes Unternehmen möchte mit seiner Website oder seinen Online-Shops möglichst in der organischen Suche von Google, Bing, Yahoo & Co. auftauchen. Eine Garantie auf die ersten Plätze gibt es nicht. Dafür ist Suchmaschinenoptimierung SEO zu komplex und die Algorithmen der Suchmaschinen zu volatil. Neben SEO-URLs, Backlinks und Co. sind XML-Sitemaps jedoch ein sinnvolles Instrument, den Suchmaschinen-Crawlern die Arbeit zu erleichtern und einzelne Seiten Ihrer Website besonders hervorzuheben oder abzuwerten.