Online-Marketing im Wissensblog der Online-Agentur goldorange aus Hannover

Endlich von Online Marketing profitieren.

Wir sind stolz auf unsere Erfahrung und das daraus resultierte Wissen. So liefern wir Ihnen hier als Ratgeber für erfolgreiches Internetmarketing Grundlagen & Tipps rund um das Marketing im Internet.


Unternehmenskommunikation und Markenführung in Zeiten der Corona-Krise


Als Agentur wissen wir, dass unsere Kunden – insbesondere aus dem Mittelstand – aktuell ganz besonders gefordert sind. In erster Linie muss Liquidität gesichert und dafür auch unbequeme Entscheidungen getroffen werden. Die Produktion steht still, Mitarbeiter befinden sich in Kurzarbeit und die interne wie auch externe Kommunikation leidet durch die ungewohnte Situation z.B. durch eine räumliche Entfernung im Homeoffice. Doch wirtschaftliches Überleben darf in der Corona-Krise nicht dem Zufall überlassen werden. Die einen agieren, die anderen reagieren. Die einen überleben, die anderen nur, wenn sie Glück haben.


Warum Instagram Business-Accounts für Unternehmen auch in 2020 wichtig bleiben


Instagram Business Accounts sind auch im Jahr 2019 ein entscheidender Faktor für erfolgreiches Online- und Social Media-Marketing gewesen. Zum Ende des Jahres wagt die Internetagentur goldorange einen Ausblick, was es bei Instagram Accounts für Unternehmen aktuell gerade für Features gibt und was sich im kommenden Jahr 2020 noch erfolgreich bewähren wird.

Webdesign Trends für Websites rund um Reisen, Hotel-Websites und Buchungsportale 2019


Wenn die Sommerzeit beginnt stehen Hotelportale, Booking Websites und Travel-Blogger in den Startlöchern um Ihre Angebote und Tipps an den Mann/Frau zu bringen. Hier gibt's die Travel Website Trends für 2019. Laut einer Studie der VIR Daten & Fakten buchen knapp 50 % der Deutschen Ihre Reisen inzwischen online. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen 8 Web-Design Trends für Reise-Websites vor, die Sie 2019 im Auge behalten sollten.

Welche Trends dominieren das Online-Marketing in 2019?


Das Jahr 2018 geht wieder einmal schnell vorbei – ein Jahr, in dem wie immer auch im Online-Marketing eine Menge passiert ist. Auch für 2019 kommen wieder aktuelle Themen und neue Trends auf den Tisch, werden evaluiert, angewendet und weiter entwickelt. Wir von goldorange wagen einen Ausblick. Diese Trends sollen Sie im neuen Jahr auf dem Schirm haben, Evaluieren und bei der Ausrichtung Ihrer Online Marketing Maßnahmen wie auch bei der Optimierung berücksichtigen.

DSGVO und Website-Analyse via Google Analytics – Passt das zusammen?


Die Frage nach der datenschutzkonformen Anwendung von Website-Analyse-Diensten wie z.B. Google Analytics, Matomo oder eTracker beschäftigt derzeit ein Großteil der Unternehmen als auch viele Privatpersonen als Nutzer von Webseiten oder Anwender von Apps.

Auch wir als Internetagentur sehen uns in der Pflicht uns mit diesem Thema auseinanderzusetzen – egal ob es um die eigene Website, den Webauftritt unserer Kunden oder ganz allgemein um die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten geht.

Was die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) an Herausforderungen mit sich bringt und was das für die Nutzung von Website Analyse Tools wie z.B. Google Analytics bedeutet, möchten wir in unserem Online-Marketing-Blog etwas beleuchten und erste Hinweise wie auch Denkanstöße geben.


Content-Marketing-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen


Content-Marketing ist nicht neu – aber erprobt. Wenn es um Ziele wie Sichtbarkeit oder konkret um Kundengewinnung geht, müssen sich Verantwortliche in Unternehmen mit diesem Thema auseinandersetzen. Hochwertige Inhalte schaffen Glaubwürdigkeit und können kleinen oder großen KMUs lokal oder regional einen konkreten Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschaffen. Wie und womit das funktionieren kann, erfahren Sie in diesem kostenlosen E-Book.


YouTube: Infokarten & 360 Grad-Videos


Wir möchten Ihnen ein tolles Feature für Inhaber von YouTube-Kanälen vorstellen. Mithilfe von sogenannten Infokarten lassen sich Hinweise zu weiteren Informationen als Overlay im laufenden Video einblenden. Und dann bietet Youtube seit kurzem sogar die Möglichkeit, Videos in 360 Grad einzustellen. Der Zuschauer kann dann, entweder mit der Maus oder aber durch die Bewegung des Smartphones seinen Blickwinkel verändern.