E-Commerce Blog nicht für Online Händler

E-Commerce und Online-Marketing: News und Wissen für Ihr Online-Business

E-Commerce und Online-Marketing: Aktuelles und Wissen für Ihr Online-Business von der Internetagentur goldorange aus Hannover als Informationsquelle für Online-Händler.
Unsere Themen umfassen Software Tools, Shopsysteme (z.B. Magento oder Prestashop) für Online-Shop unter Berücksichtigung von SEO, SEA, SEM.


Black Friday: der mitunter umsatzstärkste Tag des Jahres für Online-Shop-Betreiber


Ob man will oder nicht, am Black Friday kommt heute keiner mehr vorbei. Schon Wochen im Voraus machen Banner, Newsletter, ja quasi jeder Shop auf das (Online-)Shopping Event des Jahres aufmerksam und versprechen drastische Rabatte und verlockende Angebote. In unserem Blog-Artikel möchten wir Ihnen sehr spannende Statistiken und Trends, aber auch grundlegende Infos zum Black Friday mitgeben und aufzeigen wieso Online-Shops das Shopping-Event Black Friday auf jeden Fall nutzen sollten.

Conversion Optimierung – ein essentieller Ansatz für erfolgreiche Websites und Online-Shops


Conversion Optimierung oder auch Conversion Rate Optimisation (CRO) ist zweifelsohne ein Thema, dass im Online-Marketing und E-Commerce zunehmend an Wichtigkeit gewinnt. Es ist beinahe egal, in welchem Bereich sich eine Website oder WebApp ausrichtet und wo die Zielgruppenpräferenzen liegen – Conversion Optimierung hilft dabei auf der Website konkrete Ziele zu verfolgen bzw. messbare Abschlüssen zu generieren. Hier ein Überblick, was Sie über Conversion Optimierung wissen sollten.

E-Commerce Web-Design Trends 2018


E-Commerce oder eCommerce hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter behauptet und stellt heute einen größeren Prozentsatz der Einzelhandelsumsätze weltweit dar. Der Umsatz im Online-Handel wächst 2018 in Deutschland um zehn Prozent. Und nach einer Statista-Prognose werden im Jahr 2022 global insgesamt rund 2,1 Billionen Euro im E-Commerce umgesetzt. Hier sind sieben E-Commerce-Design-Trends, die im Jahr 2018 Marken aufbauen und die Conversions steigern.

Warum der Online-Handel vor allem zum Weihnachtsgeschäft boomt


Der Online-Handel verzeichnet gute Umsätze vor Weihnachten, vor allem in der Woche vor dem dritten Advent. Abermals schnitten größere Unternehmen deutlich besser ab, als kleinere und mittlere Betriebe. Über ein Viertel (27%) der Käufer wollen ihre Weihnachtsgeschenke 2017 im Online-Handel kaufen. Bei online-affinen Verbrauchern, erfolgt fast die Hälfte aller Weihnachteinkäufe online. Dazu hat der Handelsverband Deutschland - HDE e.V. auf seiner Website Pressemeldungen und Trendumfragen bereitgestellt: https://www.einzelhandel.de/weihnachten

Bei Google bekommen Mobile und Desktop Webseiten jeweils eigenen Index


Die Anzeichen verdichten sich, dass Google für mobile Webseiten einen eigenen Index aufbaut. Derzeit werden Ergebnisse für Mobile- und Desktop-Seiten bei der Google-Suche gemeinsam ausgegeben. Dabei wird auf mobilen Endgeräten bereits gekennzeichnet, ob die Zielseite dahinter für mobile Endgeräte optimiert ist. Das kann sich in Zukunft ändern. Was das für Webseiten-Betreiber bedeutet, beleuchten wir in dem kurzen Artikel.

Trendreport E-Commerce für Shopbetreiber


Unter dem Titel "Trendreport E-Commerce für Shopbetreiber" liefert das Portal shopanbieter.de eine umfangreiche Sammlung von Daten für Shopbetreiber aus unterschiedlichsten Quellen. Das Themenspektrum reicht vom Marktwachstum über die Konversionsrate bis zur Entwicklung auf Marktplätzen. Der Trendreport kann kostenlos heruntergeladen werden.



Leitfaden: Der Einfache Einstieg in den E-Commerce


Das Infoportal shopanbieter.de in Zusammenarbeit mit dem Handelsverband Deutschland, PayPal und eBay legen den Praxisratgeber „Der einfache Weg in den E-Commerce – Fakten und Tipps zum Verkaufen auf Online-Marktplätzen“ auch in 2015 wieder neu auf. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über Chancen und Vorteile von Online-Markplätzen, ergänzt um Experten-Tipps und Informationen für den Verkauf bei eBay und Co. Der Leitfaden richtet sich sowohl an stationäre Händler als auch Betreiber von Online-Shops, die noch keine oder wenig Erfahrung im Bereich Verkaufsplattformen haben.

SEO-Trends für 2015 im E-Commerce


Mobile Nutzung und mobile SEO; mehr Sicherheit – hin zu Online-Shops mit HTTPS; SEO-freundliche Inhalte – suchmaschinenfreundlicher Content und gezielter Linkaufbau - so sieht Suchmaschinenoptimierung 2015 aus.