16.01.2018

goldorange launcht zwei Websites für den Internetdienstanbieter werknetz aus Hannover

Besonderheiten sind hier: die Autovervollständigung von Adressdaten über die Google API wie auch die interaktive Visualisierung der Verfügbarkeit von Internetanschlüssen auf einer Google Maps Karte. Ein automatisierter Abgleich von Adressdaten ist ebenfalls implementiert - hier können schon mal 70.000 Daten importiert bzw. aktualisiert werden.

Die Internetagentur goldorange aus Hannover hat die Websites für die Produkte „gustav internet“ und „hugo internet“ des Internetdienstanbieters werknetz frisch ins Netz gestellt.

Nach einem Kickoff wurden gemeinsam die Ziele der Neugestaltung vereinbart und das Relaunch-Projekt zeitlich geplant. Herausgekommen sind zwei aufgeräumte Websites, die voll und ganz auf die Nutzer ausgerichtet sind. Informationen rund um die Verfügbarkeit und Services des Internetdienstanbieters sollen einfach und schnell zugänglich sein. Interaktionen sollen sich intuitiv bedienen lassen – es soll Spaß machen sich auf der Website zu bewegen.

Besonderheiten sind hier: die Autovervollständigung von Adressdaten über die Google API wie auch die interaktive Visualisierung der Verfügbarkeit von Internetanschlüssen auf einer Google Maps Karte. Ein automatisierter Abgleich von Adressdaten ist ebenfalls implementiert – hier können schon mal 70.000 Daten importiert bzw. aktualisiert werden.

Die beiden Websites wurden auf Basis des Content Management System webEdition im Responsiven Webdesign erstellt – funktionieren also bestmöglich auf allen Anzeigegeräten.
Beide Seiten sind innerhalb eines CMS redaktionell verfügbar gemacht – webEdition ist ja multisitefähig.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Eine weitere Website ist ja bereits in Planung…

Die Websites können Sie hier betrachten und ausprobieren:

www.gustavinternet.de und www.hugointernet.de

Zurück zur Übersicht