News aus der Internetagentur – frisch aus Hannover

E-Commerce Web-Design Trends 2018

E-Commerce oder eCommerce hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter behauptet und stellt heute einen größeren Prozentsatz der Einzelhandelsumsätze weltweit dar. Der Umsatz im Online-Handel wächst 2018 in Deutschland um zehn Prozent. Und nach einer Statista-Prognose werden im Jahr 2022 global insgesamt rund 2,1 Billionen Euro im E-Commerce umgesetzt.

Heute nutzen wir Shopping-Portale oder Online-Shops ganz selbstverständlich. Ärgern uns aber mitunter auch, wenn der Shop nicht funktioniert - es Probleme mit dem Checkout, der Bezahlung oder Schlicht der Produktdarstellung gibt. So gibt es vielschichtige Gründe warum es zu einem Abbruch im Kaufprozess kommen kann.

Doch wie sieht eine optimale Gestaltung eine Shops aus? Welche Dinge müssen Anbieter allein beim Web-Design berücksichtigen. Die Webdesigner von whatsthehost haben dazu eine Infografik in Netz gestellt.
Diese soll Aufschluss zu den Herausforderungen geben und die Fage beantworten:

Wie kann sich eine E-Commerce-Site von den anderen absetzen und ihre Conversions maximieren?

Die Antwort ist ein exzellentes Web-Design.

Hier sind sieben E-Commerce-Design-Trends, die im Jahr 2018 Marken aufbauen und die Conversions steigern.

Quelle: whatsthehost.com

E-Commerce

 

Die IHK-Hannover hat gerade eine B2B-Webshop Linksammlung veröffentlicht.

Hier finden Sie weitere Infos und interessante Websites mit Ratgebern und Leitfäden. Denn gerade bei der Zielgruppe Geschäftskunden gibt es besondere Anforderungen an E-Commerce. 


Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Senden Sie uns ein paar Infos und wir vereinbaren einen Termin am Telefon oder vor Ort für ein erstes Gespräch.

Jetzt anfragen!

Kostenlos und unverbindlich.