Wissensblog der Internetagentur goldorange aus Hannover

"Mobile-Friendly" wird ab dem 21. April bei Google zum Ranking Signal

  • Veröffentlicht am 05.04.2015
Google hat im Webmaster Central Blog bekannt gegeben, dass ab dem 21. April 2015 die Nutzungsfreundlichkeit von Webseiten auf mobilen Endgeräten als Ranking Signal mit gewertet wird. Ziel dieser Maßnahme ist, den Nutzern nur Suchergebnisse auszugeben, die für ihre Suchanfrage relevant, vorteilhaft und optimal auf ihrem Gerät lesbar sind: "Consequently, users will find it easier to get relevant, high quality search results that are optimized for their devices."

Vielleicht haben Sie auch schon einmal bemerkt, dass Google bereits Hinweise in Suchergebnissen auf mobilen Endgeräten wie z.B. "Für Mobilgeräte" dem jeweiligen Suchergebnis voranstellt.

Google hatte in der Vergangenheit schon öfter darauf hingewiesen, dass die Mobile-Optimierung einer Seite wichtig für die Relevanzbewertung in den Ergebnissen sei.

Ob Ihre Seite für mobile Geräte optimiert ist, können Sie ganz einfach mit einem sogenannten Mobile-Friendly Test selbst herausfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Webmaster Central Blog (Englisch).