Wissensblog der Internetagentur goldorange aus Hannover

Google Webmaster Tools: die eigene Website bei Google unter Qualitätsrichtlinien fest im Blick

  • Veröffentlicht am 12.02.2013
Während Google Analytics vor allem zur Onpage-Optimierung und beim Monitoring der Besucher hilfreich ist, bietet Google allen Websiteinhabern und -redakteuren mit den Google Webmaster Tools eine kostenloses Tool zur Offpage-Optimierung. Dabei können Ihnen die Webmaster Tools helfen, die Interaktion von Google mit Ihrer Website zu optimieren, sie also "Google-freundlicher" zu gestalten. Während die Hinweise zur technischen Konfiguration vor allem für die Webmaster Ihres Internetauftrittes interessant sind, profitieren Online-Redakteure von den Google-Analysen und Tipps zur Suchmaschinenoptimierung auf der eigenen Website ("offpage to onpage"). Einzige Voraussetzung: Um Zugriff auf die vielfältigen Optionen in den Webmaster Tools für eine eigene Website zu erhalten, muss die Inhaberschaft bestätigt werden.

Downloadtipp: Kostenloses E-Book "Ein Google Webmaster Tools Handbuch"

Kostenloses E-Book: Ein Google Webmaster Handbuch Das von Stephan Czysch verfasste kostenlose E-Book bietet hier eine umfassende Anleitung und beleuchtet alle Punkte der Tools anhand von praktischen Beispielen. Erst im Januar 2013 wurde die PDF-Datei das zuletzt inhaltlich erweitert und aktualisiert:

Stephan Syasch (2013): Wollen Sie mehr über Ihre Website erfahren? - Ein Google Webmasters Handbuch. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage.(PDF-Version – 3,3 MB)



Offizieller Google-SEO-Guide "Einführung in Suchmaschinenoptimierung"

Google selbst gibt eine übersichtliche Einführung, wie Sie Ihre Website "on-the-page" für die Google Suchmaschine - genauer genommen den GoogleBot - optimieren sollten. Empfehlenswert für alle SEO-Einsteiger und Online-Redakteure.

Google, Inc. (2011): Einführung in Suchmaschinenoptimierung. (PDF Version - 10,1 MB)

Sie haben Fragen zum Umgang mit Google Analytics? Die Digitalagentur goldorange unterstützt Sie gerne.